Freitag, 21.09.2018

Spessartbund

Spessartbund e.V.

 1 2 3 4 5 6 7 
Lohr 10.07.2013

Voll den Geschmack getroffen

Bilderbuchwetter, köstliche Gaumenfreuden aus Omas Küche, Genussvolles für Auge und Ohr: Das Fest »Kulinarisches und Dialekt« des Spessartbundes am Lohrer Schlossplatz hat am 16. Juni im Rahmen des Spessartsommers zahlreiche Besucher angelockt und begeistert. Die siebenstündige Jubiläumsveranstaltung des Spessartbundes, der heuer seinen 100-jährigen Geburtstag feiert, lenkte nicht nur einen ganz besonderen Blick, sondern auch alle Sinne auf die Heimat und brachte »Spessarter« Ressourcen zum Klingen und zum Schmecken.

Weiterlesen
Kassel 10.07.2013

Kompetente Beratung im Internet

Was gibt es schöneres als bei gutem Wetter auf einem abwechslungsreichen Weg durch eine atemberaubende Landschaft zu wandern? Kaum etwas. Doch während sich das gute Wetter ganz von selbst einstellt, findet sich der richtige Weg keineswegs immer automatisch. Hier hilft Deutschlands kompetentes Wanderportal im Internet. Unter www.wanderbares–deutschland.de sind bundesweit über 120 Fernwanderwege – vom »Strandvogt-Törn« auf Amrum bis zum »Lechweg« in den Alpen – ausführlich beschrieben. Insgesamt gibt es Informationen zu 19 101 Kilometern Wanderwegen und 1 030 Etappen.

Weiterlesen
Zeitschrift "Spessart" 10.07.2013

Gemeinsam Wandern macht Spaß

100 Jahre Spessartbund – 100 Wanderungen: Gemeinsam Wandern in der Gemeinschaft, gute Vorsätze für mehr Bewegung – gemeinsam geht es leichter. Gäste sind immer herzlich willkommen! Bitte melden Sie sich zu den jeweiligen Wanderungen an. Die Wanderführer müssen planen. Bei allen Wanderungen ist festes Schuhwerk und Wanderausrüstung erforderlich!

Weiterlesen
Aschaffenburg 07.05.2013

Waldforum, Energiebeirat, Landesgartenschau

In seiner jüngsten Vorstandssitzung hat der Spessartbund wichtige Entscheidungen zu mehreren Projekten getroffen.

Weiterlesen
Zeitschrift "Spessart" 10.04.2013

Impressionen

Dammbach 10.04.2013

Spessartbund unterstützt Grünlandprojekt im Dammbachtal

Fast 40 freiwillige Helfer haben sich an zwei Samstagen im Februar zusammengefunden, um im Dammbachtal verwilderte Streuobstwiesen wieder freizustellen. Bei der vom Naturpark Spessart organisierten Veranstaltung arbeiteten Mitglieder von Spessartbund, Landwirte, Eigentümer von Wiesengrundstücken und Naturschützer schlagkräftig zusammen. Ziel des Grünlandprojekts im Dammbachtal, wie des gesamten Grünlandprojekts Spessart, ist die Offenhaltung der Wiesentäler im Spessart durch eine sanfte landwirtschaftliche Nutzung, so Christian Salomon, Gebietsbetreuer für Grünland im Naturpark Spessart.

Weiterlesen
Bischbrunn-Oberndorf 10.04.2013

Wanderheim soll zu Ehren Engelhardts umbenannt werden

Das »Jugend- und Wanderheim« der Heimat- und Wanderfreunde soll im Jubiläumsjahr des Vereins in »Waldemar-Engelhardt-Haus« benannt werden. Damit sollen die großen Verdienste von Waldemar Engelhardt und seiner verstorbenen Frau Helga bei der Gründung, dem Aufbau und der Führung des Vereins gewürdigt und anerkannt werden. Bürgermeister Richard Krebs, der den Vorschlag der Jahreshauptversammlung des Vereins unterbreitete, begründete diese Namensgebung damit, dass die Eheleute Engelhardt nicht nur Gründungsmitglieder des Vereins waren, sondern auch die europaweit bekannte Trachtentanzgruppe aufgebaut und betreut haben.

Weiterlesen
Alzenau-Hörstein 10.04.2013

Wohnsland jetzt Ehrenvorsitzender

Bereits seit Monaten kommissarisch im Amt, wurden sie bei der Generalversammlung der Hörsteiner Reuschbergler offiziell bestätigt: Vorsitzender Michael Hildebrandt und Schriftführer Manfred Leichtenschlag. Hildebrandt ist Nachfolger von Helmut Wohnsland, Leichtenschlag (auch Pressewart) folgt auf Manfred Rosenberger – beide hatten ihre Ämter aus gesundheitlichen Gründen aufgeben müssen. Der 1976 gegründete und seit 2008 durch die Abteilung »Junge Familien« erweiterte Verein hat 237 Mitglieder, davon 51 unter 18 Jahren, 15 Gründungs- und neun Ehrenmitglieder –Durchschnittsalter: 49 Jahre.

Weiterlesen
Leidersbach-Volkersbrunn 10.04.2013

Volkersbrunner "Spechte" spenden 1000 Euro für die Roßbacher Kapelle

Schon seit vielen Jahren engagiert sich der Wanderverein Spessartfreunde Volkersbrunn für soziale, kirchliche und mildtätige Belange. Möglich ist dies, weil die Wanderer jährlich jeweils am 29. Dezember in der Eichenberghütte am Wanderweg Richtung Roßbach ein Fleischbraten veranstalten, zu dem zahlreiche Gäste aus dem gesamten Spessart wandern. In der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus überreichte der Vorsitzende des Wandervereins Karl Schmitt am Mittwochabend 1000 Euro aus dem Erlös dieser Veranstaltung an Pfarrer Waldemar Kilb. Die Spende soll für die Wiederherstellung der Fenster in der Roßbacher Kapelle verwendet werden, die offenbar mutwillig von jugendlichen Randalierern zerstört wurden.

Weiterlesen
Laufach-Hain 10.04.2013

Zwölferehrungen bei den Hainer "Spechten"

Die Wanderwartinnen Elfriede Braun und Rosalinde Franz konnten unlängst 27 Erwachsene auszeichnen, die im vergangenen Jahr »zwölferten.« Spitzenreiter ist Hans Zentgraf, er hat 48 mal ununterbrochen »gezwölfert«, eine imposante Leistung. Auf den nächsten Plätzen folgen Raimund Zentgraf und Manfred Dombrowski mit je 46 Wanderjahren. Alle drei bekamen die große Eichel in Gold. Weitere Zwölferungen:

Weiterlesen
Lohr 11.03.2013

Die Vielfalt des Spessartbundes näher bringen

»Der Specht muss klopfen.« So hatte Dr. Gerrit Himmelsbach, der Hauptvorsitzende des Spessartbundes, die Mitglieder aufgefordert, aktiv zu sein. Das taten sie am 23. Januar, als Landrat Thomas Schiebel im Spessartmuseum die Sonderausstellung »Wimpel, Wald und Wanderlust – 100 Jahre Spessartbund« eröffnete.

Weiterlesen
Lohr 11.03.2013

Ausstellung "Wimpel, Wald und Wanderlust"

Im Spessartmuseum ist die Sonderausstellung »Wimpel, Wald und Wanderlust – 100 Jahre Spessartbund« noch bis 27. Oktober zu sehen. Die Ausstellung zeigt den Weg des Bundes durch die Höhen und Tiefen von 100 Jahren Spessart- und deutscher Geschichte. Geöffnet ist die Ausstellung dienstags bis samstags von 10 bis 16 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 17 Uhr.

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.03.2013

Tanzfest der Wanderjugend

Ein Tanzfest der Wanderjugend im Spessartbund unter dem Motto »Volkstanz mit Freunden frischt auf« ist am Samstag, 16. März, um 14 Uhr in der Aschaffenburger Tanzschule Alisch in der Berliner Allee 9 angesagt. Der Eintritt ist frei

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.03.2013

Live Act im Sedgwick

100 Jahre Spessartbund, – ein Jubiläumsjahr, das die Wanderjugend im Spessartbund mit einem musikalischen Höhepunkt feiern will:

Weiterlesen
Zeitschrift "Spessart" 11.03.2013

Frühjahrstagung

Die Frühjahrstagung der Deutschen Wanderjugend im Spessartbund ist am 23. März 2013.

Weiterlesen
Kassel 11.03.2013

Kampagne: Zeichen setzen

Zu Beginn seines 130-jährigen Jubiläumsjahres hat der Deutsche Wanderverband während der Messe CMT in Stuttgart die Kampagne »Zeichen setzen – 130 Jahre engagiert für Wanderwege« gestartet. Zur Kampagne gehören ein attraktiver Wettbewerb ebenso wie ein Spendenkonto und ein Wanderwäsche-Onlineshop, dessen Erlöse der ehrenamtlichen Arbeit aller, unter dem Dach des Deutschen Wanderverbandes organisierten Vereine, zu Gute kommen. Ziel ist nicht nur, den bundesweit rund 20.000 ehrenamtlichen Wegezeichnern in Deutschland größere öffentliche Anerkennung zu verschaffen sondern auch ganz konkret die Qualifizierung und Nachwuchsförderung zu unterstützen.

Weiterlesen
Alzenau-Hörstein 11.03.2013

Aktive Reuschbergler: Lakefleischessen und Fastnachtszug

Lakefleischessen und Teilnahme am traditionellen Wasserloser Fastnachtszug standen in der Fünften Jahreszeit bei den Hör-steiner »Reuschberglern« auf dem Programm. So versammelten sich am 3. Februar dank des Engagements der seit 2008 bestehenden Abteilung »Junge Familien«, unterstützt von »Senioren« des Wandervereins, wieder Hunderte von Besuchern auf dem Vereinsgelände der TG Hörstein am Ortsausgang in Richtung Kahl, wo diese kulinarische Spezialität angeboten wurde. Bei durchwachse-nem Wetter gab es dort natürlich reichlich Sitzplätze im Trockenen.

Weiterlesen
Münster 11.03.2013

Tolle Kinderfaschingsparty im Wanderheim von "Frisch auf" Münster

Pünktlich um 14.33 Uhr startete die erste Rakete und die Kinder hoben ab in das Weltall. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wollte man wieder »Als Anhalter durch die Galaxis.« All die Feen, Clowns, Prinzessinnen und Hexen begaben sich auf eine galaktische Reise. Begleitet wurden sie von Elena Hechler, einer erfahrenen Astronautin. Damit die Reise durch die Wolken nicht so langweilig wurde, verkürzte man sie durch viele interessante Spiele.

Weiterlesen
Hanau 11.03.2013

"Eine großartige Bürgerinitiative"

Als sich am 26. Januar 1913 die Gründerväter des Spessartbundes in Hanau im Restaurant »Zur Sonne« zur Gründungsversammlung trafen, war ihr erstes Anliegen nach der Gründung das Aufsetzen eines Petitionsschreibens an die Staatliche Eisenbahn. Es galt am Wochenende gute Bahnverbindungen zu schaffen, um die Wanderer in den Spessart zu bringen. Auf den Tag genau hundert Jahre später feierte der Spessartbund das Jubiläum dieser Gründung. Als Ort des Geschehens wurde diesmal jedoch der Rote Saal des Schlosses Philippsruhe gewählt. »Das Beste, was wir anzubieten haben«, sagte Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Das Mandolinenorchester des Wanderclubs Edelweiß Dudenhofen und die Singgruppe des Spessart-Touristenvereins 1879 Hanau umrahmten die Veranstaltung musikalisch.

Weiterlesen
Aschaffenburg/Gelnhausen/Lohr 11.03.2013

Kultur-Termine

• 17. März: Verleihung der Eichendorffplakette an den Spessartbund und Fidelio Schweinheim; Aschaffenburg, Stadthalle, 11.30 Uhr • 27. April: Tagung »Der Spessart und die Erforschung der Kulturlandschaft«, Gelnhausen, Main-Kinzig-Forum, 10 bis 16 Uhr • 16. Juni: Kulinarisches und Dialekt, Lohr, Schlossplatz, 15 bis 22 Uhr

Weiterlesen
Aschaffenburg-Damm 11.03.2013

Ehrungen in der Touristengesellschaft

In der sehr gut besuchten Jahresversammlung am 6. Januar konnte der 1. Vorsitzende Norbert Kolb auf ein erfolgreiches Jahr für die Touristengesellschaft zurückblicken. Er wies auf die vielen Wanderungen hin, die an großen Naturerlebnissen und Kultureindrücken, dank der gründlichen Vorbereitung durch die Wanderführer, viel zu bieten hatten. Kolb bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihre Mitarbeit, sowie bei den Spendern, welche die Touristengesellschaft unterstützen.

Weiterlesen
Seligenstadt 11.03.2013

In Eis und Schnee zur Neunkirchener Höh

Der Wetterbericht verhieß nichts Gutes für Sonntag, den 20. Januar 2013. Es hatte ein paar Tage lang immer wieder geschneit, und für den Nachmittag war Eisregen fürs Hessenland angesagt. Kann man bei solchem Wetter als Wanderführer überhaupt guten Gewissens losziehen? Wäre es nicht verantwortlicher, abzusagen und sicher zu Hause zu bleiben? Hin kommt man bestimmt, wie aber bei Eisregen wieder zurück? Gedankenspiele beim morgendlichen Rucksackpacken, dann aber doch zum Treffpunkt, dem Kapellenplatz in Seligenstadt, und los geht es um 9.35 Uhr mit acht hochmotivierten Seligenstädter Wanderfreunden im Edelweiß-Kleinbus hinauf auf die Neunkircher Höhe.

Weiterlesen
Zeitschrift "Spessart" 11.03.2013

Durch die Weinberge im Bachgau

Die Wanderfreunde Aschaffenburg-Damm bieten eine Wanderung durch die Weinberge an: Termin: Samstag, 9. März 2013 Treffpunkt: 12.45 Uhr, Busbahnhof Aschaffenburg, Bussteig 1, Linie 54 Wanderführer: Karl Ruis, Tel. 0 60 21/42 34 50 E-Mail: wfd1922@gmail.com (Anmeldung und Rückfragen)

Weiterlesen
Frankfurt 11.03.2013

Osterspaziergang am 24. März

Die Hochspessartfreunde aus Frankfurt bieten einen besonderen Osterspaziergang an. Motto: »Auf den Spuren Goethes vom Römerberg über Sachsenhausen zur Gerbermühle.« »Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick ... » Wohl selten ist das Scheiden des kalten Winters und der Einzug des milden Frühlings treffender geschildert als in Goethes Meisterwerk »Faust« mit dem »Osterspaziergang«. Lassen wir uns ein wenig von der Stimmung des Gedichtes auf unserer Wanderung leiten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 11.03.2013

100 Jahre - 100 Wanderungen

Zu seinem 100-jährigen Jubiläum in 2013 bieten der Spessartbund und seine Ortsgruppen 100 ausgewählte Wanderungen im ganzen Spessart an.

Weiterlesen
Aschaffenburg 08.02.2013

Chronik: 100 Jahre miteinander für die Heimat

Auf große Resonanz stieß am 14. Januar die Präsentation der von Helmut Winter erarbeiteten Chronik des Spessartbundes im Sitzungssaal des Landratsamtes in Aschaffenburg. Der voll besetzte Saal bewies, wie groß das Interesse an diesem Werk und überhaupt am Spessartbund ist.

Weiterlesen
Zeitschrift "Spessart" 08.02.2013

Der Inhalt der Chronik

Der Bildband zum 100-jährigen Bestehen des Spessartbundes umfasst 306 Seiten und bein-haltet: – Vorwort von Gerrit Himmelsbach und Helmut Winter – Grußworte – Die Vielfalt des Spessartbundes, von Gerrit Himmelsbach

Weiterlesen
Obernburg 08.02.2013

Deutsche Wanderabzeichen fast verdoppelt

Hatte man 2011 mit sieben deutschen Wanderabzeichen ein gutes Ergebnis erreicht, so konnte die Spessartbund-Ortsgruppe Obernburg letztes Jahr bereits 13 Deutsche Wanderpassabsolventen zählen. Bemerkenswert ist, dass vier Abzeichen an Wanderinnen und Wanderer über 70 Jahren gingen.

Weiterlesen
Seligenstadt 08.02.2013

Ski-Freizeit: Aufstehen, anschnallen, losfahren

Die Familienskifreizeit des Wanderclub Edelweiß fand dieses Jahr wieder in der zweiten Woche der hessischen Weihnachtsferien in Neukirchen am Großvenediger statt. Untergebracht waren wir in einem Familienhotel mit Halbpension unweit der Talstation.

Weiterlesen
Rechtenbach 08.02.2013

Vorweihnachts- und Auszeichnungsfeier

Die Gehörlosen Wanderfreunde »Spessart« trafen sich am 9. Dezember 2012 zur Vorweihnachts- und Auszeichnungsfeier in Rechtenbach in der Gaststätte »Zum Engel«. Die Vorsitzende Ingrid Heunisch begrüßte die Mitglieder und Gäste. Nach dem gemeinsamen Mittagessen begann die Feier.

Weiterlesen

Spessartbund e.V.

 1 2 3 4 5 6 7