Ziel für 2026: Glasfaser in 80.000 Main-Kinzig-Kreis-Haushalten

Mit Netzausbau im Kreis begonnen

Hanau
8000 Grund­stücks­ei­gen­tü­mer ha­ben in den 19 Städ­ten und Ge­mein­den im Main-Kin­zig-Kreis, in de­nen die Breit­band Main-Kin­zig GmbH in den nächs­ten Jah­ren die Bag­ger rol­len lässt, in­zwi­schen ih­re Ein­ver­ständ­ni­s­er­klär­ung er­teilt, dass ein Glas­fa­ser­ka­bel di­rekt ins Haus ver­legt wer­den darf.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen