Vortrag informiert über Vollmachten

Babenhausen
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die »Voll­mach­ten in Ab­g­ren­zung zu ge­setz­li­cher Be­t­reu­ung und Pa­ti­en­ten­ver­fü­gung« wa­ren schon im ver­gan­ge­nen Jahr The­ma beim Ba­ben­häu­ser Frau­en­forum. Wie Hei­ke Fuhr­mann be­rich­tet, ist die Re­so­nanz da­mals so groß ge­we­sen, dass der Vor­trag nun wie­der­holt wird. Da­zu lädt das Frau­en­forum bei frei­em Ein­tritt für Mitt­woch, 3. Sep­tem­ber, ein.
Jeder Mensch kann aus Krankheits-, Unfall- oder Altersgründen unerwartet auf die Hilfe Anderer angewiesen sein. Wer ist dann berechtigt, Unterschriften zu leisten oder Entscheidungen zu treffen? Wer setzt die eigenen Wünsche um? Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigt sich die Referentin Reinemer vom Paritätischen Betreuungsverein in Darmstadt von 16 bis etwa 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Redaktion
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!