Mittwoch, 02.12.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Workshop: Trauer mit Malen bewältigen

Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

HA­NAU. »Trau­er­be­wäl­ti­gung mit und durch Ma­len« heißt ein Work­shop in der ka­tho­li­schen Fa­mi­li­en­bil­dungs­stät­te (Im Ban­gert 4) am Sams­tag, 3. No­vem­ber, von 10 bis 13 Uhr.

Laut Ankündigung könnten Farben, Papier und andere Materialien manchmal neue Wege aufzeigen, wenn schon viel gesprochen wurde oder Worte nicht alles ausdrücken können. Künstlerische Vorkenntnisse seien nicht notwendig, nur die Bereitschaft sich auf das Malen einzulassen.

Für die Teilnahme werden eine Gebühr und Materialkosten erhoben.

bAnmeldung unter: Tel. 0 61 81 / 92 32 30 oder per E-mail: info@fbs-hanau.de

caw
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!