Platsch erhält neues Kassensystem

Freigericht
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

We­gen des Um­baus des Kas­sen­sys­tems bleibt das Hal­len­bad Platsch und die Sau­na­land­schaft von Mon­tag bis Mitt­woch, 6. bis 8. De­zem­ber, ge­sch­los­sen. Wie die Ge­mein­de Frei­ge­richt mit­teilt, wird in die­ser Zeit das Kas­sen- und Zu­tritts­sys­tem um­ge­baut und nach­ge­rüs­tet.

Mit diesem Eingriff werden die Abläufe im Hallenbad effizienter gestaltet und die Verbrauchskosten gesenkt, heißt es in der Pressemitteilung. Demnach lösen elektronische Chipkarten/Transponder das Strichcodesystem ab und verbessern die Zugangs- und Bezahllösung für Wertkartenbesitzer. Nach der Pandemie erhalte man mit der Wertkarte direkt Zugang zu Bad und Sauna und müsse nicht mehr zwingend an die Kasse.

Mit dem neuen Kassen- und Zutrittssystem werde ein Webshop eingerichtet, mit dem ein Online-Ticketing mit Handyeintritt, Reservierungen und Gutscheinverkauf möglich werden. Mit diesem System können die Wertkarten auch online aufgeladen werden. Besucher mit Wertkarten müssen diese umtauschen. Die vorhandenen Guthaben werden auf die neuen Wertkarten übertragen, so die Gemeinde.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!