In den ganzen Sommerferien volles Programm

Jugendförderung: Das JUZ Münster öffnet sich für jüngere Kinder -  Zweimal pro Woche Offenes Café

Münster
Groß, hell und einladend sind die Räume im idyllisch zwischen Langsmühle und Wanderheim gelegenen Jugendzentrum (JUZ). »Hier gibt es ausreichend Platz, um zu kochen oder zu spielen, um kreativ zu sein oder einfach nur, um zu entspannen«, beschreibt Olaf Burmeister-Salg, der als Abteilungsleiter die Jugendförderung koordiniert, die großzügigen Räumlichkeiten.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen