Ermittler durchsuchen Deutsche Bank

Durchsuchungsbeschluss

Frankfurt
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Deutsche Bank in Frankfurt
Wolken ziehen über die Zentrale der Deutschen Bank.
Foto: Arne Dedert/dpa
Bei der Deutschen Bank hat es am heute eine Razzia gegeben. Beamte der Staatsanwaltschaft Frankfurt, des Bundeskriminalamts und der Finanzaufsicht Bafin hätten am Vormittag Räumlichkeiten des Geldhauses durchsucht, teilte die Justiz in Frankfurt mit.

Ermittler haben am Freitag Räumlichkeiten der Deutschen Bank durchsucht. Beteiligt waren Beamte der Staatsanwaltschaft Frankfurt, des Bundeskriminalamts (BKA) und der Finanzaufsicht Bafin, wie die Staatsanwaltschaft Frankfurt mitteilte. Hintergrund sei ein Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Frankfurt. «Weitere Auskünfte können derzeit aufgrund der andauernden Ermittlungsmaßnahmen nicht erteilt werden», teilte die Behörde mit.

Die Deutsche Bank erklärte, es handele sich um eine Ermittlungsmaßnahme «im Zusammenhang mit Geldwäscheverdachtsmeldungen, die die Bank abgegeben hat». Das Institut kooperiere «vollumfänglich mit den Behörden». Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!