Ein Dieburger will in den Landtag

Politik: Grüne nominieren Sebastian Stöveken

Groß-Zimmern
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

die0702die_gruene1
Sebastian Stöveken. Foto: Jens D
Foto: Jens Dörr
Be­kommt der Hes­si­sche Land­tag in die­sem Jahr wie­der ei­nen Ab­ge­ord­ne­ten aus Die­burg? Wäh­rend der­zeit kein Die­bur­ger das Mit­tel­zen­trum in Wies­ba­den ver­tritt, könn­te sich das bei der Wahl am 28. Ok­tober än­dern.
Am Donnerstagabend nominierten die Grünen aus dem Ostkreis Darmstadt-Dieburg den 44-jährigen Sebastian Stöveken als ihren Kandidaten. Er setzte sich bei der Abstimmung in Groß-Zimmern mit elf zu drei Stimmen gegen Hülya Lehr aus Münster durch.
»Ich bin Sportler«
Damit soll Stöveken das Direktmandat des Wahlkreises 52 holen, dem neben Dieburg und Münster auch Eppertshausen, Babenhausen, Groß-Umstadt, Schaafheim, Fischbachtal, Groß-Bieberau, Reinheim, Otzberg und Groß-Zimmern angehören. »Ich bin Sportler«, sagt der Dieburger, der in seiner Freizeit gern Fußball und Badminton spielt und joggt. »Ich gehe auf den Platz, um zu gewinnen.« Freilich wisse er, dass er Außenseiter sei. »Titelverteidiger« im Wahlkreis ist der Groß-Zimmerner Manfred Pentz, der auch Generalsekretär der Hessen-CDU ist.
Ambitioniert ist die Hoffnung Stövekens, auf der Landesliste der Grünen »Platz acht oder zehn« zu erhalten. Am 21. April auf der Landes-Mitgliederversammlung wird sich zeigen, ob sich Stöveken so weit oben platzieren kann.
Bis vor einem Jahr gehörte Stöveken dem Stadtparlament an, gab sein Mandat dann aber »aus privaten Gründen« zurück. Seit 2016 sitzt er für die Grünen im Kreistag, wo er Mitglied des Haupt- und Finanzausschusses ist. Jens Dörr
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!