Dienstag, 18.09.2018

Rhein-Main/Hessen

Nachrichten aus Rhein-Main/Hessen

Darmstadt vor 1 Stunde

Dalai Lama ist "Bewunderer der Europäische Union"

Geistiges Oberhaupt der Tibeter zum ersten Mal in Darmstadt

Der Dalai Lama hat die Aufnahme von Flüchtlingen aus Kriegs- und Krisengebieten in Deutschland und anderen Ländern Europas gelobt. In Darmstadt sagte das geistige Oberhaupt der Tibeter am Dienstag, es sei aber auch wichtig, dass geflüchtete Menschen wieder in ihre Heimatländer zurückkehren.

Weiterlesen
Marseille vor 2 Stunden

Geisterspiel statt Fußballfest: Eintracht-Fans verpassen Marseille

Aufenthaltsverbot für Fans innerhalb der Stadt

Fast 70 000 Plätze bietet das Stade Vélodrome in Marseille. Gegen Frankfurt werden sie allesamt leer bleiben. Das Aufeinandertreffen zweier als schwierig geltenden Fangruppen entfällt. Die Alternative ist Public Viewing.

Weiterlesen
Frankfurt am Main vor 7 Stunden

Bodycams am Bahnhof: «Runterfahren», wenn die Kamera läuft

Seit Anfang September im Einsatz

Nach Berlin, Köln, Nürnberg und Hamburg rüstet die Bahn jetzt auch am Frankfurter Hauptbahnhof ihre Sicherheitsmitarbeiter mit Minikameras aus - zur Abschreckung und Beweissicherung.

Weiterlesen
Rhein-Main/Hessen vor 9 Stunden

Verspätungen und Ausfälle bei S-Bahn-Verkehr im Rhein-Main-Gebiet

Oberleitung defekt

Wegen einer defekten Oberleitung im Frankfurter S-Bahn-Tunnel sind am Dienstagmorgen im Rhein-Main-Gebiet viele S-Bahnen verspätet unterwegs gewesen oder stellenweise ausgefallen.

Weiterlesen
Ronneburg vor 20 Stunden

Mittelalterliches Spectaculum

Rit­ter, Gauk­ler, fah­ren­des Volk, al­tes Hand­werk und fast ver­ges­se­ne Küns­te: An den kom­men­den bei­den Wo­che­n­en­den, 22. und 23., 29. und 30. Sep­tem­ber, so­wie am Fei­er­tag, Mitt­woch, 3. Ok­tober, kehrt die Ron­ne­burg zum 30. Mal ins Mit­telal­ter zu­rück. Das hat der Ve­r­ein Freun­de der Ron­ne­burg mit­ge­teilt.

Weiterlesen
Hanau vor 20 Stunden

2500 Läufer in Hanau

Ganz im Zei­chen des Ha­nau­er Stadt­laufs wird am kom­men­den Frei­tag, 21. Sep­tem­ber, die In­nen­stadt rund um den Markt­platz ste­hen. Der Lauf steht un­ter dem Mot­to »Stär­ke zei­gen - ge­mein­sam ge­gen Ge­walt an Frau­en« und fin­det seit 2001 re­gel­mä­ß­ig im Sep­tem­ber statt. Das hat die Stadt Ha­nau mit­ge­teilt.

Weiterlesen

Rhein-Main/Hessen

Hanau vor 20 Stunden

Gedächtnistraining für Senioren

Das Se­nio­ren­büro der Stadt star­tet mit Ge­dächt­nis­trai­nings­kur­sen. Ein Kurs geht laut Mit­tei­lung von Di­ens­tag 25. Sep­tem­ber, bis Di­ens­tag, 4. De­zem­ber, je­weils von 10 bis 11.30 Uhr. Ort:

Weiterlesen
Münster vor 18 Stunden

Dem Rathauschef die Leviten gelesen

»Ihr Leut, ihr Leut, owei, owei - schon wer­rer is e Johr vor­bei«: Wenn of­fi­zi­el­le An­spra­chen in Müns­ter so be­gin­nen, dann ist ent­we­der Fast­nacht und der Pro­to­kol­ler bei FSV oder DJK in die Bütt ge­k­let­tert - oder es ist Kerb und Ed­gar Kre­her setzt zum Kerb­spruch an.

Weiterlesen
Frankfurt am Main 17.09.2018

Demonstration gegen Innenminister Seehofer in Frankfurt

2000 Teilnehmer erwartet

Die Signalfarbe Orange soll die Forderungen deutlich machen: Die «Seebrücke Frankfurt» will für eine Neuausrichtung der Seenotrettung und der deutschen Asylpolitik auf die Straße gehen. Das Bündnis hat für heute um 18.30 Uhr zu einer Demonstration aufgerufen.

Weiterlesen
Frankfurt 17.09.2018

Hausmeister findet Skelett in einem Keller voller Müll

Grausiger Fund beim Aufräumen

Ein Hausmeister hat in einem vermüllten Keller eines Mehrfamilienhauses in Frankfurt ein menschliches Skelett gefunden.

Weiterlesen
Frankfurt am Main 17.09.2018

Hessen will Mietpreisbremse verlängern

Grüne warnen vor Auslaufen

In vielen Städten steigen die Mieten rasant, obwohl die Mietpreisbremse das verhindern soll. Nun will die Landesregierung in Wiesbaden das Instrument verlängern. Sie könnte bundesweit eine Vorreiterrolle übernehmen.

Weiterlesen
Wiesbaden 17.09.2018

U-Ausschuss zur Vergabepraxis befragt erste Zeugen

Sechs weitere Termine bis Dezember geplant

Im neuen Untersuchungsausschuss des hessischen Landtags zur Vergabepraxis im Innenministerium sind heute erstmals Zeugen befragt worden. Das Gremium will unter anderem klären, ob bei der Anschaffung einer Analyse-Software des US-Anbieters Palantir Technologies zur Bekämpfung von Terrorismus und Kriminalität Fehler gemacht wurden.

Weiterlesen