Wohnwagen und Vorzelt auf Campingplatz verbrannt

Klingenberg-Röllfeld
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Beim Brand eines Wohnwagens ist Donnerstagnacht ein Schaden von 10 000 Euro entstanden. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 21
Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 21.45 Uhr hatten mehrere Personen mitgeteilt, dass auf dem Campingplatz Mainwiese bei Röllfeld ein Wohnwagen brenne. Als die Feuerwehren von Klingenberg, Röllfeld und Trennfurt eintrafen, standen der winterfeste Anhänger und das Vorzelt bereits völlig in Flammen. red/Foto: Ralf Hettler
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!