Veterinäramt: Nutztiere registrieren

Miltenberg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Das Ve­te­ri­när­amt am Land­rat­s­amt Mil­ten­berg weist Tier­hal­ter in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung dar­auf hin, dass Tie­re wie Rin­der, Schwei­ne, Scha­fe, Zie­gen, Ein­hu­fer, Hüh­ner, Gän­se, Fa­sa­ne, Perl­hüh­ner, Reb­hüh­ner, Tau­ben, Trut­hüh­ner, Wach­teln, Lauf­vö­gel und Bie­nen re­gi­s­triert wer­den müs­sen.

Hintergrund: Im Fall einer Tierseuche wie etwa der Vogelgrippe oder der Afrikanischen Schweinepest müssten alle Tierhaltungen - auch Hobbyhaltungen - im betroffenen Gebiet ermittelt werden können. Das sei sowohl für epidemiologische Untersuchungen wie auch für Bekämpfungsmaßnahmen unerlässlich. »Einer Tierseuche ist es egal, ob die Geflügelhaltung aus drei oder 80 Tieren besteht, ob es sich um eine Minipig-Haltung, einen Schweinemastbetrieb oder zwei Schweine für die Hausschlachtung handelt«, so das Amt. Die Erfahrungen zeigten, dass unbekannte Tierhaltungen bei der Verbreitung von Tierseuchen eine erhebliche Rolle spielen. Ziel sei, Mensch und Tier bestmöglich zu schützen und die Tierseuche schnell und effektiv bekämpfen zu können.

Das Veterinäramt stellt online einen Meldebogen zur Verfügung (siehe unten). Zur vollständigen Registrierung muss zusätzlich beim Landwirtschaftsamt Aschaffenburg eine Registriernummer beantragt werden. Der Antrag auf Zuteilung dieser Betriebsnummer ist ebenfalls auf der Homepage des Landratsamts zu finden. js

bKontakt: Veterinäramt Miltenberg, Tel. 0 93 71 50 15 32, E-Mail vetamt@ lra-mil.de; Landwirtschaftsamt Aschaffenburg, Tel. 09353 7908-0; Meldebogen und Antragsformular für Betriebsnummer zum Herunterladen auf www.landkreis-miltenberg.de/ Landratsamt/Organisationsuebersicht/ Veterinaeramt.aspx

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!