Verpackter Strommast bei Kleinwallstadt

Christo lässt grüßen

Kleinwallstadt
Ein kunst­voll ver­pack­ter Hoch­span­nungs­mast war vo­ri­ge Wo­che in zwi­schen Klein­wall­stadt und Hof­s­tet­ten (Kreis Mil­ten­berg) schon von wei­tem sicht­bar. Die Hül­le, die wie ein Kunst­werk des be­reits ver­s­tor­be­nen Ver­pa­ckungs­künst­ler Chris­to aus­sah, hat­te aber le­dig­lich ei­ne be­son­de­re Schutz­funk­ti­on.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen