Thomas Staudt jetzt Naturschutzwächter

Thomas Staudt Naturschutzwächter

Miltenberg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Neuer Naturschutzwächter: Thomas Staudt. Foto: Ruth Weitz
Foto: Ruth Weitz
Tho­mas Staudt ist neu­er Na­tur­schutz­wäch­ter im Land­kreis Mil­ten­berg. Er er­hielt die Er­nen­nung­s­ur­kun­de im Rah­men der Di­enst­be­sp­re­chung am Mon­tag von Land­rat Jens Mar­co Scherf. Staudt ist fünf­tes Mit­g­lied der Na­tur­schutz­wacht.

Er besetzt die 2019 vom Kreistag auf Anregung aus der Unteren Naturschutzbehörde beschlossene zusätzliche Stelle. Hierbei sollte laut Mitteilung des Landratsamts insbesondere der durch das Ergebnis des Volksbegehrens »Rettet die Bienen« in den Fokus gerückte Artenschutz gestärkt werden.

Naturschutzwächter überwachen ein ihnen zugewiesenes Gebiet und machen auf nachteilige Veränderungen in der Natur aufmerksam. Hierbei arbeiten sie mit der Unteren Naturschutzbehörde zusammen und geben Berichte über ihre Beobachtungen ab. Sie wirken aber auch als Bindeglied zwischen Bürgern und Behörde, indem sie durch Aufklärung, Beratung und Information Verständnis die Belange des Naturschutzes fördern. js

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!