Starkflutkonzept: Termin verschoben

Leidersbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Das für die­sen Mitt­woch ge­plan­te Bür­ger­forum zum The­ma »Stark­flut­kon­zept Lei­ders­bach« muss krank­heits­be­dingt ver­scho­ben wer­den. Als neu­en Ter­min nennt die Ge­mein­de­ver­wal­tung den Mitt­woch, 6. Ju­li, ab 18 Uhr in der Lei­ders­ba­cher Mehr­zweck­hal­le.

Das Büro BGS hat laut Mitteilung nach Ermittlung der Fließgeschwindigkeiten und Wassertiefen bei Starkregenereignissen die Risikobereiche bewertet und auch mit einer fiktiven Berechnung den für ein 100-jähriges Regenereignis erforderlichen Rückhalt ermittelt sowie erste Maßnahmenvorschläge erstellt. Nach der Präsentation der Risikobeurteilung sowie der aktuellen Maßnahmenvorschläge stehen Diskurs zu Fragen und Anregungen zur Maßnahmenplanung auf der Tagesordnung.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!