Stadtrat Amorbach beschließt Haushalt

< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

AMOR­BACH. Über den Haus­halt 2022 und die Fi­nanz­pla­nung bis 2025 be­sch­ließt der Amor­ba­cher Stadt­rat in der Sit­zung am Don­ners­tag, 2. Ju­ni, um 19.Uhr im Feu­er­wehr­haus.

Weitere Themen sind laut Ankündigung ein Antrag auf Änderung der Geschwindigkeitsbegrenzung Schloßplatz/ Schmiedsgasse und die Aufnahme von Kontrollen im verkehrsberuhigten Bereich Hintere Gasse, die Änderung der Widmung »Weg im Weckbacher Gäßchen« sowie zwei Anträge zu Neubauten in der Heinrich-Albert-Straße und Erfurter Straße. Außerdem geht es um die Mittelverwendung aus dem Fritsch-Fonds im Rahmen der Kooperation der katholischen Bücherei mit der Grundschule Amorbach. js

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!