Schloss Erbach und Burg Breuberg entdecken

Führungen in der Ferienzeit

Breuberg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Als Er­satz für das üb­li­che Fe­ri­en­pro­gramm bie­tet die Be­triebs­ge­sell­schaft Sch­loss Er­bach Un­ter­neh­mun­gen an, die mit ge­rin­ger Teil­neh­mer­zahl statt­fin­den kön­nen.

Für Familien gedacht ist eine Schlossführung mit eigenem Guide zum individuellen Rundgang durch die Gräflichen Sammlungen. Als Themenschwerpunkte werden angeboten: Römer und Marmorköpfe, Ritter und Rüstung oder Hirsche und Geweihe (Dauer jeweils zwischen 60 und 75 Minuten). In der Schnitzwerkstatt geht es mit Feile und Schleifpapier ans Werk, um aus Naturmaterialien individuelle Objekte herzustellen. Mit dem Familienworkshop »Gemischtes Doppel« wird die Schnitzkunst um einen kurzen Rundgang durch das Deutsche Elfenbeinmuseum ergänzt. Terminvereinbarungen unter Tel. 06062 809360 oder per E-Mail an info@schloss-erbach.de.

In kleinen Gruppen

Auf Burg Breuberg werden zusätzlich zu den Führungen am Wochenende, von Mittwoch bis Freitag, halbstündlich Führungen angeboten. Diese finden in Form einer Begleitung durch die Burg zwischen 13.30 und 16 Uhr statt. Erlaubt sind derzeit drei Personen aus verschiedenen und bis zu acht Personen aus einem Haushalt. Gruppenführungen (auf Anfrage) sind nur um die Burg möglich. Daran teilnehmen dürfen maximal zehn Personen. Kontakttelefon 06163 70916 (nur vormittags); Anfragen werden auch per Mail an burgfuehrung@breuberg.de beantwortet. pgi

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!