Psychiatrische Ambulanz 2018 in Miltenberg

Medizin: Neue Einrichtung schließt Versorgungslücke

Kreis Miltenberg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Ei­ne Psy­ch­ia­tri­sche In­sti­tut­sam­bu­lanz (PIA) wird am 1. Ja­nuar 2018 in der Trä­ger­schaft des Be­zirk Un­ter­fran­ken ih­ren Be­trieb in Mil­ten­berg auf­neh­men. Mit die­ser Ein­rich­tung wer­de die Ver­sor­gung psy­chisch Kran­ker im Land­kreis deut­lich ver­bes­sert, be­tont Be­zirks­tags­prä­si­dent Er­win Dot­zel.
In der Pressemitteilung des Bezirks heißt es weiter, dass in der Breitendieler Straße 30/32 für die PIA Räume angemietet wurden. Sie wird als Außenstelle vom Bezirkskrankenhaus Lohr geführt und auch personell ausgestattet.
Bei Bedarf Dauereinrichtung
Wie Bezirkstagspräsident Dotzel aus Wörth betont, sei »unser Gebiet psychiatrisch deutlich unterversorgt«. Die nächste Einrichtung bei Notfällen befinde sich in Aschaffenburg. Er habe daher die Schaffung dieser PIA forciert. Die Zulassung zur »ambulanten psychiatrischen und psychotherapeutischen Behandlung« ist zunächst bis September 2022 befristet. Dotzel ist aber zuversichtlich, dass die PIA in Miltenberg »auf Dauer eingerichtet wird, wenn entsprechender Bedarf besteht«.
Der Zulassungsausschuss Ärzte Unterfranken hat laut Mitteilung beschlossen, dass Patienten behandelt werden dürfen, »die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung und wegen zu großer Entfernung zu einem geeigneten Arzt auf die Behandlung durch die Einrichtung der Psychiatrischen Institutsambulanz angewiesen sind«. Der Zugang kann direkt unter Vorlage der Krankenversicherungskarte erfolgen. Im Regelfall sollten die Patienten aber durch ein Fachkrankenhaus Psychiatrie, die psychiatrische Abteilung eines Allgemeinkrankenhauses oder einen Vertragsarzt eingewiesen werden. Martin Bachmann
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!