Mittwoch, 21.08.2019

Codierung gegen Fahrraddiebstahl

Obernburg
Kommentieren
Fahr­rä­der co­diert der All­ge­mei­ne Deut­sche Fahr­rad-Club (ADFC) Aschaf­fen­burg-Mil­ten­berg auf dem Früh­lings­markt am Sonn­tag, 7. April, in Obern­burg. Die Ak­ti­on fin­det laut An­kün­di­gung von 13 bis 18 Uhr bei Fahr­rad Mer­tens statt.

Dabei wird auf dem Fahrradrahmen ein Code angebracht, anhand dessen sehr schnell der rechtmäßige Eigentümer eines gestohlenen Fahrrades ausfindig gemacht werden kann. Die von der Polizei empfohlene Codierung ist kostenpflichtig und für ADFC-Mitglieder günstiger. Die Fahrradbesitzer müssen ihren Personalausweis und nach Möglichkeit auch eine Kaufbescheinigung vorlegen.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!