Miltenbergs Alte Mainbrücke bald wieder für Fahrzeuge offen

Arbeiten enden voraussichtlich am 13. Mai

Miltenberg
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Symbolbild: Baustelle Sperrung
Foto: Stefan Gregor
Die In­stand­set­zungs­ar­bei­ten an der al­ten Main­brü­cke in Mil­ten­berg wer­den vor­aus­sicht­lich am Frei­tag, 13. Mai, ab­ge­sch­los­sen und die be­ste­hen­de Sper­rung auf­ge­ho­ben. Das hat das Staat­li­che Bau­amt Aschaf­fen­burg am Frei­tag mit­ge­teilt. Die Brü­cke steht dann im An­schluss wie­der für Fahr­zeu­ge mit ei­nem Ge­samt­ge­wicht von bis zu 7,5 Ton­nen (so­wie Bus­se und Ein­satz­fahr­zeu­ge) zur Ver­fü­gung.

Die Brücke war im Oktober 2021 wegen dringend erforderlichen Instandsetzungsarbeiten für Fahrzeuge voll gesperrt worden. Radfahrer und Fußgänger konnten die Brücke während der gesamten Bauarbeiten passieren.

Wie das Bauamt weiter mitteilt, wurden im Zuge von umfangreichen Bauwerksuntersuchungen im Jahr 2020 Schäden festgestellt, die diese Instandsetzungsarbeiten dringend notwendig machten. Dabei wurden auch Baustoffproben aus der Brücke entnommen, zudem wurde die Mainbrücke unter Berücksichtigung der festgestellten Schäden und Baustoffeigenschaften nachgerechnet. Anhand dieser Berechnung und infolge der festgestellten Schäden musste die Brücke bereits im Februar 2021 für Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von über 7,5 Tonnen gesperrt (Busse und Einsatzfahrzeuge frei) werden.

Generalinstandsetzung steht noch bevor

Parallel zu der seit Oktober 2021 laufenden Sofortinstandsetzung der denkmalgeschützten Brücke bereitet das Staatliche Bauamt Aschaffenburg eine Generalinstandsetzung der Mainbrücke vor.

Bei der Generalinstandsetzung wird es sich um eine wesentlich umfangreichere Baumaßnahme handeln. Danach soll die Brücke wieder mit Fahrzeugen von über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht befahren werden können. Diese Planungen nehmen noch eine längere Zeit in Anspruch.

Mit den nun zu Ende gehenden Sofortinstandsetzungsarbeiten sei die Mainbrücke Miltenberg für den absehbaren Zeitraum bis zur Generalsanierung in einen gebrauchstauglichen Zustand gebracht worden, so das Bauamt.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!