Sonntag, 17.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Main-Vinotel und Nibelungenfiguren

Bürgstadt
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Um die Auf­stel­lung des Be­bau­ungs­plans Main-Vi­no­tel geht es in der Sit­zung des Bürg­s­täd­ter Markt­ge­mein­de­rats, die am Di­ens­tag, 25. Ju­ni, um 19.30 Uhr im Rat­haus be­ginnt. Wie die Ver­wal­tung mit­teilt, wer­den An­trä­ge aus der früh­zei­ti­gen Be­tei­li­gung der Be­hör­den und sons­ti­gen Trä­ger öf­f­ent­li­cher Be­lan­ge be­han­delt.

Das Gremium befasst sich auch mit einem Antrag des Odenwaldklubs für das Projekt eines Bildungs- und Jugendwanderwegs mit Sandsteinskulpturen zur Nibelungensage. Weitere Themen sind die Errichtung eines Wohnhauses in der Rosegger Straße sowie die Abrechnungen der Volkshochschule und des Abwasserzweckverbandes Main-Mud für das Jahr 2018. js

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!