Montag, 17.05.2021

Informationen zum Übertritt ans Gymnasium

Bildung:Vier Schulen des Kreises stellen sich vor

KREIS MILTENBERG
Kommentieren
1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Das Karl-Ernst-Gymnasium in Amorbach Archivfoto: Georg Hess
Foto: Georg Hess
Die Gym­na­si­en im Land­kreis in­for­mie­ren in­ter­es­sier­te Schü­ler und de­ren El­tern in den kom­men­den Wo­chen über die Schul­or­ga­ni­sa­ti­on, die ver­schie­de­nen Aus­bil­dungs­rich­tun­gen und even­tu­el­le Neue­run­gen ab dem Schul­jahr 2019/2020. Das tei­len die Schu­len in ei­ner ge­mein­sa­men An­kün­di­gung mit. • Karl-Ernst-Gym­na­si­um Amor?­bach: Ein na­tur­wis­sen­schaft­lich-tech­no­lo­gi­sches und ein sprach­li­ches Gym­na­si­um.

Am Freitag, 22. Februar, erwartet die Besucher am Tag der offenen Tür ab 15 Uhr ein Informationsvortrag sowie ein geführter Rundgang. Weitere Informationen unter www.amorgym.de.• Julius-Echter-Gymnasium Elsenfeld: Ein sprachliches und ein wirtschafts- und sozialwissenschaftliches Gymnasium. Schüler und deren Eltern können am Dienstag, 12. März, ab 17 Uhr an einem Rundgang teilnehmen. Um 19 Uhr findet ein Informationsvortrag statt. Weiteres unter www.julius-echter-gymnasium.de• Hermann-Staudinger-Gymna?sium Erlenbach: Ein natur-wis-senschaftlich-technologisches und ein wirtschafts- und sozialwissenschaftliches Gymnasium. Am Donnerstag, 14. März, findet ab 17 Uhr ein Rundgang statt und ab 19 Uhr ein Informationsvortrag. Weitere Informationen unter www.hsgerlenbach.de.• Johannes-Butzbach-Gymnasi?um Miltenberg: Ein naturwissenschaftlich-technologisches, ein sprachliches und ein musisches Gymnasium. Am Dienstag, 19. März, beginnt die Informationsveranstaltung um 18 Uhr mit einem Vortrag. Es folgt ein Rundgang. Weitere Informationen unter www.jbg-miltenberg.de.

Für alle Gymnasien gilt: Zur Anmeldung nach Jahrgangsstufe vier sind das Übertrittszeugnis der Grundschule und die Geburtsurkunde vorzulegen. Schüler aus dem Kreis Miltenberg beziehungsweise Aschaffenburg benötigen ein aktuelles Passfoto.

Bei Schülern aus einem anderen Bundesland ersetzen das Halbjahreszeugnis und der Vermerk einer Eignung für das Gymnasium das Übertrittszeugnis. Mit einem Schnitt von 2,33 oder besser in Deutsch, Mathematik sowie Heimat- und Sachunterricht erfolgt der Übertritt von der Grundschule ohne Probeunterricht.

Probeunterricht Mitte Mai

Für Schüler, die ohne Empfehlung der Grundschule ans Gymnasium übertreten wollen, findet der Probeunterricht von Dienstag, 14. Mai, bis Donnerstag, 16. Mai, statt. Der Übertritt aus Jahrgangsstufe fünf der Hauptschule ist möglich mit einem Durchschnitt von 2,0 oder besser in Mathematik und Deutsch im Jahreszeugnis.

Eine Voranmeldung vom 6. bis 10. Mai ist mit dem Zwischenzeugnis nötig. Die endgültige Anmeldung erfolgt in den ersten drei Sommerferientagen. Ein Probeunterricht nach Jahrgangsstufe fünf ist nicht vorgesehen. js

bAnmeldung an den Gymnasien: Montag, 6. Mai, 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr; Dienstag, 7. Mai, 8 bis 13 Uhr und 14 bis 19 Uhr; Mittwoch, 8. Mai, und Donnerstag, 9. Mai, jeweils 8 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Freitag, 10. Mai, 8 bis 13 Uhr.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!