Hellmut Lang aus Miltenberg baut weiter Geigen

Der 83-Jährige hat seinen Ruhestand verschoben und fertigt immer noch mit Leidenschaft Streichinstrumente

Miltenberg

Vor drei Jah­ren woll­te Hell­mut Lang ei­gent­lich sei­ne letz­te Gei­ge ge­baut ha­ben. Aber er kann es nicht las­sen. Wie­der griff er zu Holz, Ho­bel und Lack und hat wäh­rend der Co­ro­na­zeit fünf neue Gei­gen ge­schaf­fen, von de­nen zwei schon wie­der in Or­ches­tern be­spielt wer­den. Mitt­ler­wei­le ist der Mil­ten­ber­ger Gei­gen­bau­er 83 Jah­re und mit ziem­li­cher Si­cher­heit ei­ner der äl­tes­ten, ver­mut­lich so­gar der äl­tes­te Gei­gen­bau­er in Deut­sch­land. Vor 68 Jah­ren hat er als 14-Jäh­ri­ger ei­ne Gei­gen­bau­leh­re in Mit­ten­wald an­ge­fan­gen.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Monatlich 9,90€
News-Flat
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?