Die Natur kreativ in Farbe und Schwarz-Weiß eingefangen

Ausstellung: Fotografien und Design von Marco Burgemeister in Klingenberger Galerie Kunstraum

Klingenberg a.Main
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mannigfaltige Einblicke in die Natur gibt es derzeit bis zum 30. September bei der Ausstellung Fotografie und Design von Marco Burgemeister in der Klingenberger Galerie Kunstraum zu bewundern.
Foto: Jennifer Lässig
Die Na­tur im Mit­tel­punkt: Der Großh­eu­ba­cher Fo­to­graf, Gra­fik­de­sig­ner, Jour­na­list und Mu­sik­pro­du­zent Mar­co Bur­ge­meis­ter lässt mit sei­ner ak­tu­el­len Aus­stel­lung zum The­ma Fo­to­gra­fie und De­sign in der Klin­gen­ber­ger Ga­le­rie Kun­straum (Lin­den­stra­ße 6) die Be­su­cher in sei­ne man­nig­fal­ti­ge und krea­ti­ve Schaf­fens­wei­se ein­tau­chen. Bis 30. Sep­tem­ber be­steht die Mög­lich­keit, 16 sei­ner schwarz-wei­ßen und bun­ten Wer­ke auf An­fra­ge oder an die­sem Sams­tag, 3. Sep­tem­ber, von 17 bis 20 Uhr zu be­gu­t­ach­ten. Or­ga­ni­siert wird die Aus­stel­lung vom Ve­r­ein Kun­straum in Chur­fran­ken und der Stadt Klin­gen­berg.

Zwei Fotos im Schaufenster der Galerie belegen bereits die Vielseitigkeit von Burgemeisters Schaffen. Ein tiefroter Sonnenuntergang samt Mond und Silhouette von Bäumen vermittelt eine romantische und wärmende Atmosphäre. Daneben strahlt ein Baum im grauen Herbstnebel mit im Dunst verschleierter Sonne Kühle und Ruhe aus. Alle ausgestellten Werke sind in den vergangenen fünf Jahren in unserer Region entstanden und spiegeln Marco Burgemeisters Herangehensweise wider. Mitunter spielt er mit Bewegung und Schärfe, versieht seine Fotografien mit Texturen oder bleibt der Schwarz-Weiß-Fotografie in Aufnahmen von Blumen und Blüten treu. Auch möchte er immer wieder neue Details seiner Ausstellung hinzufügen.

Weitere Infos und Öffnungszeiten unter https://www.21stcenturyarts.de oder auf Anfrage unter Tel. 0151 54705002.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!