Die Axt im Schutzgebiet - Buchenwälder im Spessart in Gefahr

Naturschützer kritisieren fürstlich löwensteinische Forstpraxis

Hafenlohr
Als Hans Carl von Car­lo­witz vor 300 Jah­ren die »Nach­hal­tig­keit« er­fand, sorg­te er sich nicht um die Na­tur. Dem kur­fürst­lich-säch­si­schen Berg­haupt­mann ging es ums Erz, und da­für brauch­te er Holz. Oh­ne Stem­pel, Bal­ken und Bret­ter kein Berg­bau. Heu­te hat Nach­hal­tig­keit weit grö­ße­re Di­men­sio­nen, und da ist nicht ge­meint, dass neu­er­dings auch Atom- und Gas­kraft­wer­ke nach­hal­tig sein sol­len.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen