Alltagsphilosophie mit hohem Anspruch

Amorbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Simon Georg Sperber: Die Wahrheit ist einfach mehrfach Bildunterschrift 2021-09-01 --> Das Buchcover. Foto: Tredition-Verlag
Foto: Tredition Verlag
Über All­tags­phi­lo­so­phie und das Le­ben dis­ku­tie­ren: Da­zu regt Si­mon Ge­org Sper­ber auf 340 Sei­ten in sei­nem neu­en Buch »Die Wahr­heit ist ein­fach mehr­fach« an, das im Tre­di­ti­on-Ver­lag er­schie­nen ist. Den An­spruch hängt der Au­tor hoch:

Die Leserschaft lerne »auf spannende Weise das Leben vom Ursprung an bis heute besser zu verstehen« und bekomme »ein tieferes Verständnis bezüglich Themen wie Klimawandel und Umweltschutz, künstliche Intelligenz und wie wir ticken, Digitalisierung, den Sinn des Lebens, Bildung und Erziehung, Geld und Politik sowie Religion, außerdem wie man sehr alt wird und was wir aus der Corona-Krise lernen könnten«. Abschließend erörtert Sperber die Frage, wie wir in Zukunft leben wollen.

Der Buchautor Simon Georg Sperber wurde 1970 in Würzburg geboren und wuchs in Amorbach auf, war hier sportlich beim TSV als Turner und Fußballer aktiv. Sein Vater Joseph Sperber war Zweiter Bürgermeister, langjähriger Stadtrat und ist Ehrenbürger der Stadt Amorbach. Der studierte Sport?wissenschaftler leitet im Rhein-Neckarkreis bei Heidelberg ein mittelgroßes Sportstudio. js

bSimon Georg Sperber, Die Wahrheit ist einfach mehrfach, Tredition, Hamburg 2021, ISBN 347285336

Hintergrund

Das Buchcover.

Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!