Aktion zum Weltbienentag auf dem Smart-Pfad Odenwald

"Kriechen und Krabbeln" am 22. Mai

Amorbach
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Aktion zum Weltbienentag am 22. Mai: Die neue Station "Kriechen und Krabbeln" auf dem Smartpfad an der Zeibertsklinge in Kirchzell-Buch.
Foto: Joachim, Susanne Schulz Stiftung
Den Oden­wald un­ter tech­ni­schen und na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Ge­sichtspunk­ten ent­de­cken und er­le­ben: Das ist seit 2019 auf dem Ex­pe­ri­men­tier- und Er­leb­nis­weg »Smart Pfad Oden­wald« mög­lich. In der Wo­che des Welt­bie­nen­ta­ges fin­det am Sonn­tag, 22. Mai, an der Sta­ti­on »Krie­chen und Kr­ab­beln« an der Zei­berts­k­lin­ge in Kirch­zell-Buch ei­ne sum­men­de Fa­mi­li­en-Ak­ti­on statt.

Kleine und große Besucher können dann mit Unterstützung von Imker Hermann Bürgin zum Bienenhotelier werden und sich ihr eigenes Insektenhotel zum Mitnehmen bauen, teilt die Joachim-und-Susanne-Schulz-Stiftung mit Sitz in Amorbach mit. Neben dem Bau einer großen Nisthilfe für das Wabenexponat an der Station, gibt es allerhand über das Leben der Wildbienen zu entdecken. Die Aktion ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Entlang des Main-Neckar-Radwegs erstreckt sich der Smart-Pfad auf über 15 Kilometern von Mudau über Ünglert und Buch bis Amorbach. Anlässlich der diesjährigen Aktionstage »Tag des Waldes« und »Weltwassertag« wurden drei der insgesamt sechs Smart-Pfad-Stationen mit digitalen Zusatzangeboten bestückt.

Auf dem Netz an der Waldkanzel bei der Wildenburg kann man seit März den Texten bedeutender Dichter lauschen, dabei die Waldkulisse auf sich wirken lassen und die Natur genießen. An der Rehm in Mudau sind es die Stimmen der Waldbewohner, denen man zuhören kann. Und auf dem Weg zur »Hirtenquelle« in Ünglert wurde der familientaugliche Geocache »Klare Sache« initiiert.

Expeditionsheft anfordern per E-Mail an info@smart-pfad.de

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!