Freitag, 18.01.2019

Kreis Miltenberg

Nachrichten aus dem Kreis Miltenberg

Sonderthemen:

SERIE: Helden des Alltags

Unsere Serie stellt Menschen vor, deren Einsatz uns oft selbstverständlich scheint: die Bestatterin, den Mitarbeiter der Müllabfuhr, den Bäcker, den Bauarbeiter.

Bild zu Artikel 5620119555895216469

Randnotizen: Der etwas andere Blick auf die Region

Fränkischer Zipfel, Schockwellen im Irish Pub, Sparbieber und Schweinediät oder doch alles Banane? Hier geht es zu den Randnotizen unserer Reporter.

Oberbürgermeister-Wahl in Wertheim (© ME-Grafik/Fritsch/Schätte/Geringhoff)

Dossier: Die OB-Wahl in Wertheim

Wer be­wirbt sich für den Ober­bür­ger­meis­ter-Pos­ten in Wert­heim? Wel­che Po­si­tio­nen ver­t­re­ten die Kan­di­da­ten? Alles Wissenswerte gibt es in unserem Dossier.

Handball Thumb

Handball-WM 2019

In unserem WM-Special leuchten wir die Handball-Weltmeisterschaft aus, die von 10. bis 27. Januar in Deutschland/Dänemark ausgetragen wird.

Erlenbach vor 10 Stunden

Prüfen, rufen, drücken

Ein Mann steht vom So­fa auf, ver­zerrt das Ge­sicht vor Sch­merz, fasst sich mit der rech­ten Hand ans Herz und kippt um. Et­wa 80 000 Deut­sche ster­ben je­des Jahr an plötz­li­chem Herz­tod. Im Ernst­fall zählt je­de Mi­nu­te. Des­halb sind Erst­hel­fer so wich­tig. Aber: Nur 15 Pro­zent der Deut­schen hel­fen im Not­fall.

Weiterlesen
Bürgstadt vor 7 Stunden

Hat Bürgstadt bei Erftalbad »geschlafen«?

Mit Em­pör­ung hat die CSU-Frak­ti­on auf den Main-Echo-Ar­ti­kel im De­zem­ber zur Sa­nie­rung des Mil­ten­ber­ger Schwimm­be­ckens mit­tels ei­nes För­der­pro­gramms rea­giert.

Weiterlesen
Obernburg vor 10 Stunden

»Jede Marke erzählt eine Geschichte«

In Zei­ten von E-Mail und Whats-App greift nur noch sel­ten je­mand zu Stift und Pa­pier, um ei­nen Brief zu sch­rei­ben. Da über­rascht es we­nig, dass in der Brief­mar­ken­samm­ler-Sze­ne kaum jun­ge Leu­te an­zu­tref­fen sind.

Weiterlesen
Leasing
Foto:

Leasing, die clevere Art zu investieren

Einfache, schnelle und unbürokratische Finanzierungslösungen bei der Sparkasse

Kreis Miltenberg. Wer in seinen Betrieb investiert, kann dauerhaft neue Ziele ins Visier nehmen. Das gilt im Handel und Handwerk ebenso, wie für Dienstleister und Freiberufler. Egal ob neue Fahrzeuge oder technische Geräte benötigt werden, Leasing ist eine vorteilhafte Art, um Investitionsvorhaben zu realisieren.

Bürgstadt vor 16 Stunden

Hat Bürgstadt bei Förderprogramm für Erftalbad »geschlafen«?

Verwaltung weist CSU-Vorwurf zurück

Mit Em­pör­ung hat die CSU-Frak­ti­on auf den Main-Echo-Ar­ti­kel im De­zem­ber über die Sa­nie­rung des Mil­ten­ber­ger Schwimm­be­ckens mit­tels ei­nes För­der­pro­gramms rea­giert. »Warum hat Bürg­stadt nicht auch ei­nen An­trag auf ei­ne För­de­rung für das Erf­tal­bad ge­s­tellt, nach­dem die Frist für das För­der­pro­gramm bis zum 19. De­zem­ber 2018 ver­län­gert wur­de«, woll­te Ger­hard Bal­les (CSU) wis­sen.

Weiterlesen
Weilbach vor 17 Stunden

Autofahrer bremsen, Schilder ordnen

Die Ver­kehrs­si­tua­ti­on im Orts­be­reich von Weil­bach wur­de En­de No­vem­ber an meh­re­ren Stel­len be­gu­t­ach­tet und be­wer­tet. Bür­ger­meis­ter Bern­hard Kern in­for­mier­te in der Ge­mein­de­rat­sit­zung am Di­ens­tag über die Er­geb­nis­se die­ses Orts­ter­mins mit Teil­neh­mern aus dem Stra­ßen­ver­kehr­s­amt, dem Staat­li­chen Bau­amt, der Po­li­zei, der Ge­mein­de­ver­wal­tung und dem Rat.

Weiterlesen
Obernburg vor 20 Stunden

Briefmarkensammler haben Nachwuchsprobleme

Junge Leute sind selten in der Szene

In Zei­ten von E-Mail und Whats-App greift nur noch sel­ten je­mand zu Stift und Pa­pier, um ei­nen Brief zu sch­rei­ben. Da über­rascht es we­nig, dass in der Brief­mar­ken­samm­ler-Sze­ne kaum jun­ge Leu­te an­zu­tref­fen sind. Das spürt auch Sil­via Mai­er (58), Vor­sit­zen­de des Brief­mar­ken­tau­sch­rings Obern­burg, der am kom­men­den Sonn­tag sei­nen Groß­tausch­tag aus­rich­tet. Im Main-Echo-Ge­spräch er­klärt sie, warum die gu­te, al­te Brief­mar­ke den­noch längst nicht am En­de ist.

Weiterlesen
Miltenberg. vor 21 Stunden

Westfrankenbahn: BEG verspricht ab Dezember mehr Platz in Zügen

Künftig drei Zugteile

Gute Nachrichten für alle Pendler, die sich ärgern wegen überfüllter Züge auf der Westfrankenbahn. Auf Beschwerde von Miltenbergs Landrat Jens Marco Scherf (Grüne) hat die bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) zugesagt, dass im neuen Ausschreibungsfahrplan ab Dezember 2019 zwischen Aschaffenburg und Miltenberg statt der bisherigen zwei dann standardmäßig drei Zugteile verkehren werden.

Weiterlesen
Eschau 16.01.2019

Arbeiten für Eschauer "Ehre"-Haus sollen bis Spätherbst starten

Bis Späth­erbst sol­len die Ar­bei­ten für das Eschau­er Pro­jekt Kreuz­gas­se star­ten. Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Gün­t­her (SPD) hat den Ge­mein­de­rat in des­sen Sit­zung am Mon­tag über den ak­tu­el­len Stand in­for­miert.

Weiterlesen
Schneeberg vor 14 Stunden

Dora Link vollendet 101. Lebensjahr

Fern­se­hen und viel Le­sen: Das sind im­mer noch die Le­ben­s­eli­xie­re von Do­ra Link aus Schnee­berg, die am Don­ners­tag ih­ren 101. Ge­burts­tag ge­fei­ert hat.

Weiterlesen
Schneeberg vor 16 Stunden

Marktgemeinderat Schneeberg in Kürze

In sei­ner Sit­zung am Mitt­woch hat sich der Markt­ge­mein­de­rat Schnee­berg mit fol­gen­den The­men be­fasst.

Weiterlesen
Weilbach vor 17 Stunden

Reuenthaler bemängeln marode Straßen im Ort

Die Ein­woh­ner Reu­ent­hals sind un­zu­frie­den mit dem sch­lech­ten Zu­stand der Stra­ßen im Weil­ba­cher Orts­teil. Mit die­sem The­ma hat sich der Ge­mein­de­rat da­her am Di­ens­tag zu be­fas­sen.

Weiterlesen
Klingenberg vor 18 Stunden

Weitere Einwände gegen Wohnhausbau

Teils kon­tro­ver­se Bau­an­ge­le­gen­hei­ten hat­te der Klin­gen­ber­ger Stadt­rat in sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag zu be­han­deln.

Weiterlesen
Dorfprozelten vor 19 Stunden

Gemeinderat Dorfprozelten in Kürze

Der Ge­mein­de­rat Dorf­pro­zel­ten hat sich in sei­ner Sit­zung am Di­ens­tag noch fol­gen­de The­men be­fasst.

Weiterlesen
Dorfprozelten vor 19 Stunden

Forstergebnis 2018 trotz Trockenheit weitgehend stabil

Trotz Bor­ken­kä­fer­be­fall und leich­ten Sturm­schä­den liegt das vor­läu­fi­ge Be­trieb­s­er­geb­nis 2018 für den Dorf­pro­zel­te­ner Wald mit knapp 38000 Eu­ro nicht weit ent­fernt von den ge­plan­ten 57500 Eu­ro. In sei­nem Be­richt über das ver­gan­ge­ne Haus­halts­jahr be­rich­te­te Forst­tech­ni­ker Rai­ner Hörst über Pro­b­le­me mit der Brin­gung des Hol­zes we­gen lang an­hal­ten­der Näs­se zu Be­ginn des Jah­res 2018.

Weiterlesen
Eichenbühl vor 20 Stunden

Erftal-Grundschule wird erweitert

Eichenbühler Räte billigen Planung

Die Erf­tal-Grund­schu­le in Ei­chen­bühl wird er­wei­tert. Dies be­sch­loss der Ge­mein­de­rat am Mitt­woch ein­stim­mig.

Weiterlesen
Odenwaldkreis vor 21 Stunden

»Lachender Loabser« geht an Axel Mugler

Blick in den Odenwald

Der Au­tor des Blicks in den Oden­wald hat die all­jähr­li­che Or­dens­ver­lei­hung des Er­ba­cher Kar­ne­vals­ve­r­eins CV Ulk mit­ver­folgt. Der »La­chen­de Loarb­ser« geht an den Re­dak­teur des Hes­si­schen Rund­funks, Axel Mug­ler. Für den 2018 in Be­trieb ge­nom­me­nen Wind­kraft­stand­ort Fel­gen­wald I bei Viel­brunn ist ein An­trag für ein drit­tes Rad ge­s­tellt wor­den und die Rüs­sels­hei­mer Volks­bank st­rebt den Bei­tritt zur Ve­r­ei­nig­ten Volks­bank Raif­fei­sen­bank eG an.

Weiterlesen
Mönchberg 16.01.2019

Warmduscher, bitte zahlen

Was nix kost`, wird we­nig ge­ach­tet: Das war­me Du­schen im Spess­art­bad war bis­her um­sonst, doch Spaßv­ö­gel und Dau­er­du­scher lie­ßen stän­dig das Was­ser weg­lau­fen, so dass pro Sai­son durch­schnitt­lich fast 2000 Eu­ro Aus­ga­ben ent­stan­den. Nicht mehr trag­bar, fand der Ge­mein­de­rat und be­sch­loss am Di­ens­tag, bis zum Mai Münz­au­to­ma­ten ein­bau­en zu las­sen. Ge­ne­rös tritt der För­der­ve­r­ein als Spon­sor auf.

Weiterlesen
Mönchberg 16.01.2019

Mehr Informationen über Ratssitzungen im Amtsblatt

18 Wort­mel­dun­gen hat­te es in den Bür­ger­ver­samm­lun­gen im No­vem­ber 2018 in Mönch­berg und Sch­mach­ten­berg ge­ge­ben. Ne­ben ei­ner Viel­zahl von Wün­schen und An­re­gun­gen wur­den zwei An­trä­ge vor­ge­bracht, die der Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag pf­licht­ge­mäß inn­er­halb der vor­ge­schrie­be­nen Frist be­han­del­te.

Weiterlesen
Großheubach 16.01.2019

Baugebiet Am Mühlbach wird ab März erschlossen

Die Pla­nun­gen für das in­ner­ört­li­che Bau­ge­biet »Am Mühl­bach« sch­rei­ten voran. Dies zeich­ne­te sich in der Sit­zung des Ge­mein­de­rats am Di­ens­tag ab. In dem Areal zwi­schen Bach­gas­se und Frie­dens­stra­ße, das über ei­nen klei­nen Weg er­reich­bar ist, be­fin­den sich sechs Bau­plät­ze.

Weiterlesen
Erlenbach 16.01.2019

60 bis 70 Bauprojekte jährlich in Erlenbach

Der St­reit um die Schaf­fung von Wohn­raum in Er­len­bach hat zum Jah­re­s­en­de SPD und CSU entz­weit. In der Bau­aus­schuss­sit­zung am Di­ens­tag gab Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Ber­nin­ger (CSU) ei­nen Über­blick über die ge­plan­ten Bau­maß­nah­men. Gro­ße Neu­ig­kei­ten zum Woh­nungs­bau gab es da­bei nicht.

Weiterlesen