Wieder Unterricht in Musikschule

Ausbildung: Neu-Start im kommenden Schuljahr

Külsheim
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Mit Be­ginn des neu­en Schul­jah­res im Sep­tem­ber 2021 star­tet in der Ju­gend­mu­sik­schu­le Küls­heim wie­der der Un­ter­richt in al­len Kur­sen. Dies ist ei­ner Pres­se­mit­tei­lung zu ent­neh­men.

Unter dem Motto »informieren + probieren« bietet die Jugendmusikschule Külsheim musikinteressierten Kindern die Möglichkeit an, sich in der Musikschule die verschiedenen Instrumente von den jeweiligen Fachlehrern erläutern zu lassen und die Instrumente dann selbst ausprobieren zu dürfen. Im Nachgang von Corona kann es aber trotz Lockerungen keinen kompakten Infotag geben, heißt es weiter.

Die jährliche Instrumenteninformation vor den Sommerferien und das »Sichtungsblasen« für die Bläserklassen werden in diesem Jahr in anderer Form erfolgen.

Wegen Beachtung und Einhaltung der Hygienevorschriften muss ein getestetes und somit benutztes Musikinstrument zuerst wieder gereinigt werden, bevor ein weiterer Interessent es zum Ausprobieren benutzen darf. Deshalb sind Testphasen und Reinigungsphasen zeitlich zu koordinieren, welches nur mit Voranmeldung zu bewerkstelligen ist, so die Mitteilung.

Wenn ein Kind ein Musikinstrument ausprobieren möchte, sollen sich die Erziehungsberechtigten unter Tel. 0171 3300110 melden.

Die Anfrage werde an die einzelnen Fachlehrer weitergeleitet, die an verschiedenen Wochentagen in der Musikschule anwesend sind. Danach werde ein Termin vereinbart. Die Anmeldeformulare sind auf der Homepage der Stadt Külsheim (https://www.kuelsheim.de) zu finden. Sie gibt es auch im Rathaus, Zimmer 20, wo auch die Neuanmeldungen und Ummeldungen in ein anderes Instrumentalfach bis Freitag, 13. August, abgegeben werden können.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!