Wertheim will fließenden Verkehr stärker überwachen

Blitzannhänger kostet rund 180 000 Euro - Zusätzliche Stelle im Wertheimer Ordnungsamt

Wertheim
Die Stadt Wert­heim will den flie­ßen­den Ver­kehr stär­ker über­wa­chen. Da­zu hat der Fi­nanz­aus­schuss des Ge­mein­de­rats am Mon­ta­g­a­bend den Kauf ei­nes so­ge­nann­ten En­for­ce­ment Trai­lers, ei­nes teil­sta­tio­nä­ren Blitz­an­hän­gers, für knapp 180 000 Eu­ro ge­gen vier Stim­men mehr­heit­lich be­sch­los­sen. Bis spä­tes­tens En­de Sep­tem­ber sol­len Mit­ar­bei­ter des Ord­nung­samts an der neu­en Tech­nik ge­schult sein, um die mo­der­ne Tech­nik an den Stra­ßen Wert­heims ein­set­zen zu kön­nen.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen