Main-Tauber-Kreis: Straßenbauamt kauft frühzeitig Streusalz

2600 Tonnen für 196.000 Euro

MAIN-TAUBER-KREIS
Wäh­rend vie­le bei den war­men Tem­pe­ra­tu­ren ge­ra­de an den Kauf von Eis den­ken, be­schäf­tigt sich der Ver­wal­tungs- und Fi­nanz­aus­schuss des Kreis­tags schon mit dem Kauf von Salz, um Eis auf­zu­tau­en. Ge­sch­los­sen stimm­ten die Mit­g­lie­der am Mitt­woch da­für, 2600 Ton­nen St­reu­salz zu ei­nem Brut­to­preis von gut 196.000 Eu­ro zu be­schaf­fen.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen