Sternsinger wirken in Gottesdiensten in Bestenheid mit

Wertheim
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In Bes­ten­heid hat die Stern­sin­ger­ak­ti­on be­reits be­gon­nen. Sie steht in die­sem Jahr un­ter dem Mot­to »Stern­sin­gen - aber si­cher!«, tei­len die Ver­ant­wort­li­chen mit. Im Fest­tags­got­tes­di­enst am 1. Weih­nachts­fei­er­tag ha­be ei­ne Stern­sin­ger-Grup­pe der Ge­mein­de ih­ren Se­gens­gruß ver­kün­det.

In den Gottesdiensten am 1. Januar um 18.30 Uhr und 6. Januar um 10.30 Uhr werden die Sternsinger in der katholischen Kirche St. Elisabeth wieder ihren Segen vortragen und am Gottesdienst mitwirken. Laut den Verantwortlichen können dort Spenden abgegeben werden.

Weitere Spendenboxen stehen in den Bestenheider Filialen der Banken Volksbank und Sparkasse, der Postfiliale, sowie den Bäckereien Göpfert und Frischmuth noch bis 15. Januar bereit.

In diesem Jahr kommen alle Spenden der Gesundheit der Kinder des afrikanischen Kontinents zugute. Unter dem Motto »Gesund werden - gesund bleiben! Ein Kinderrecht weltweit!«.

Nähere Informationen unter https://www.sternsinger.de

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!