Mittwoch, 26.09.2018

Diskussion zum Thema Mittelstand

Weikersheim Mittwoch, 08.08.2018 - 20:09 Uhr

Zum The­ma »Eu­ro­pa und die Welt im Um­bruch - wie sehr ist der deut­sche Mit­tel­stand ge­fähr­det?« dis­ku­tie­ren Akteu­re aus Po­li­tik und Wirt­schaft am Mon­tag, 3. Sep­tem­ber, um 18.30 Uhr in der Wei­kers­hei­mer Stadt­büche­rei.

Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe »Mittelstandsgespräche« wird den Gästen laut Ankündigung eine Mischung aus Information und Unterhaltung geboten.

Als Podiumsgäste in der von Mittelstandsvorsitzenden Marcel Bauer moderierten Gesprächsrunde nehmen der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag, Wolfgang Reinhart, der Ceracon-Geschäftsführer Andreas Kreissl, der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Volker Treier und Weikersheims Bürgermeister Klaus Kornberger teil.

Wie sehr beeinflusst der baldige Brexit, die schwächelnde Partnerschaft mit den USA oder der überall aufkommende Protektionismus den zukünftigen Erfolg des deutschen Mittelstands? Hat die hiesige Politik, die Wirtschaft oder die Gesellschaft die Möglichkeit all dem etwas entgegenzusetzen? Neben diesen und anderen Fragen, werden sich die Podiumsgäste auch den Fragen des Publikums stellen.

Um verbindliche Anmeldung unter info@cdu-main-tauber.de oder 0 93 41 / 24 49 wird gebeten. Der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist frei.

evku

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden