Möbelhersteller Rauch baut in Freudenberg 100 Stellen ab

Nachfrage-Einbruch

Freudenberg

Kurz vor den Be­triebs­fe­ri­en hat die Be­leg­schaft der Rauch Möb­el­wer­ke in Freu­den­berg mit­ge­teilt be­kom­men, dass ihr Ar­beit­ge­ber rund 100 Stel­len am Stand­ort ab­bau­en will. Nach Aus­sa­ge von Ge­schäfts­füh­rer Rai­ner Hri­bar, der erst im Ju­ni als Sa­nie­rer zum Un­ter­neh­men kam, wird sich der Per­so­nal­ab­bau vor al­lem auf Ver­wal­tung, Ver­trieb und Tech­nik be­schrän­k­en. Dort wer­de gut ein Vier­tel von den ins­ge­s­amt 350 Stel­len ab­ge­baut, sag­te der 65-Jäh­ri­ge.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Monatlich 9,90€
News-Flat
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Jederzeit kündbar
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?