KFD Mondfeld löst sich auf - Niemand hat Interesse an der Arbeit im Vorstand

Kirche

Wertheim
Nach 52 Jah­ren hat sich die KFD (Ka­tho­li­sche Frau­en­ge­mein­schaft Deut­sch­lands) in Mond­feld auf­ge­löst. Man fand trotz in­ten­si­ver Su­che kei­ne Nach­fol­ger für den Vor­stand. Nach Sat­zung der Diöze­se Frei­burg. kann ein Vor­stand der KFD nur ins­ge­s­amt zwölf Jah­re im Amt sein. Dies war al­len Mit­g­lie­dern des Vor­stands der Fall, so konn­ten sie nicht mehr ge­wählt wer­den.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen