Filmfriend neu im Angebot der Mediothek

Bibliotheken: Vitale Orte für Filmkultur entstehen

Tauberbischofsheim
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Film­fri­end ist ein St­rea­ming­di­enst für Bi­b­lio­the­ken, dem sich be­reits 200 Bi­b­lio­the­ken an­ge­sch­los­sen ha­ben. Seit 1. Ok­tober ist auch die Städ­ti­sche Me­dio­thek in Tau­ber­bi­schofs­heim da­bei.

Kunden der Mediothek können sich laut Mitteilung der Stadtverwaltung Tauberbischofsheim mit ihren Mediotheksausweis bei filmfriend.de anmelden und haben dann Zugriff auf eine große Auswahl an Filmen: Die Schwerpunkte liegen bei deutschen Filmen, Arthouse-Titeln, Dokumentationen und Filme für Kinder und Jugendliche.

Blockbuster und Serien

Aber auch Blockbuster und Serien stehen zur Verfügung. Ermöglicht wird dieses Angebot durch die Bundesförderung des Programms »Vor Ort für Alle« des Deutschen Bibliotheksverbands, heißt es weiter.

Das in Potsdam-Babelsberg ansässige Portal startete im Juli 2017 in Berlin. Seitdem haben sich immer mehr öffentliche Bibliotheken und Hochschulbibliotheken für das von Filmfriend kuratierte Filmpaket entschieden. Mittlerweile sind mehr als 350 Büchereien angeschlossen, Tendenz steigend.

Sie präsentieren sich nunmehr als ambitionierter und vitaler Kulturort, wohl wissend, dass andere Trägermedien wie die DVD nicht mehr zukunftsfähig sind, so die Mitteilung.

Übers Portal verfügbar

Über das Portal machen Stadtbibliotheken für ihre Nutzer Spiel- und Dokumentarfilme, aber auch Kurzfilme und Serien verfügbar; als Mitglied einer öffentlichen Bibliothek ruft man über den Mitgliedsausweis die von Filmfriend angebotenen Filme entweder auf den heimischen Fernseher, ein Tablet oder ein Handy ab, und das kostenfrei.

Über die jeweilige Internet-Adresse einer Bibliothek oder aber auch die korrespondierende App stehen Büchereikunden derzeit etwa 3500 Filme zur Verfügung.

Das Angebot unterscheidet sich von dem gängiger Streaming-Portale deutlich: Nutzer finden über das Angebot ihrer jeweiligen Stadt vor allem deutsche Filme, internationale, besonders europäische Arthouse-Titel, Filmklassiker, Kurzfilme, Serien und Dokumentarfilme, nicht zuletzt ein nicht minder kompetent kuratiertes Angebot für Kinder und Jugendliche.

Werbefreie Plattform

Die von der filmwerte GmbH aus Potsdam-Babelsberg entwickelte Plattform ist außerdem werbefrei und hat keine Laufzeitbegrenzung.

Täglich kommen Neuheiten hinzu, die Filme sind ständig verfügbar. Die Altersfreigabe für Kinder wird bei der Anmeldung auf der Plattform automatisch geprüft, heißt es abschließend.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!