Freitag, 28.02.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Nachrichten aus Wertheim und dem Main-Tauber-Kreis

Freudenberg

Startschuss für Freudenberger Mainbrücke verzögert sich um weitere Monate

23 Millionen Euro-Projekt: Kommt der Staatsvertrag bis Sommer? / Foto : Gunter Fritsch

Kreuzwertheim

Was ist eigentlich der »Sööbloatz« - soll er den Namen behalten?

Gisela Hyn führt Straßenumfrage durch / Foto : Peter Riffenach

Herrera Torrez brandmarkt die AfD

Die Borkenkäfer stehen in den Startlöchern

Haslocher Gießerei: Betrieb läuft wieder

Diehm fastet klassisch, Herrera Torrez überhaupt nicht

Anschlag von Hanau: Kundgebung an diesem Mittwoch in Wertheim

Wie Wertheim am und mit dem Wasser lebt

1 Video

Zeitzeugen über das Hochwasser 1970 in Wertheim

Als das Hochwasser in Wertheim einen Schaden von über einer Million D-Mark verursachte

Sonderthemen:

Blog: Alles zur Wertheimer Michalismesse

Der Feierhöhepunkt rund um Wertheim: Vom 28. September bis 6. Oktober werden hier zur Michaelismesse tausende Besucher erwartet.

Mobil ohne Auto - Wir probieren es aus!

Neues ÖPNV-Zeitalter in Main-Spessart? Unsere Redakteure probieren es aus und lassen auch in Wertheim das Auto stehen. Wie sie ihre Ziele erreichen oder wo sie scheitern, hier im Blog vom 9. bis 23.

wir-heiraten-Klein

Sag ja! Wir heiraten

Der große Tag rückt immer näher und Sie suchen noch besondere Tipps, Tricks und frische Ideen rund um das Thema Hochzeitsvorbereitung?

Main-Spessart Unsere Heimat klein

Main-Spessart Unsere Heimat

Sind Sie eher Thea­ter­f­reund, Aus­stel­lungs­fan oder Kon­zert­f­reak? Ganz egal wo Ih­re kul­tu­rel­len Vor­lie­ben lie­gen - in Main-Spess­art kom­men Sie auf Ih­re Kos­ten.

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Familiäre Abgründe tun sich auf

Wegen langer Strecke einfach Räder gegriffen

Steiniger Weg zur Eheschließung vor 50 Jahren

»Hoffentlich war das keine Nilpferdshow«

Amphibien wandern wieder: Appell an Autofahrer

»Liebe hält alles aus, ist geduldig und verzeiht«

Main-Tauber-Kreis | Landkreis in Baden-Würtemberg

Der Main-Tauber-Kreis gehört zu den größten Landkreisen in Baden-Würtemberg, der nördlichste aller Landkreise ist jedoch gleichzeitig von der Einwohnerdichte der kleinste.

Zum Kreis Main-Tauber gehören aktuell 18 Gemeinden, dazu gehören 11 Städte und davon zwei Große Kreisstädte ( Bad Mergentheim und Wertheim). Nach der Einwohnerzahl ist Bad Mergentheim die größte Kommune, bezogen auf die Gemarkungsfläche ist Wertheim die größte Kommune. Die größte Einwohnerdichte hingegen weist Tauberbischofsheim mit 191 Einwohnern je km² auf.

Nahezu alle Gemeinden im Kreis bieten Ausflugsziele für Jedermann, die Region hat neben diversen Naturschutzgebieten (über 30) auch einiges an Freizeitaktivitäten (darunter etwa 7 Badeseen) zu bieten. Von Wertheim bis Niederstetten verläuft beispielsweise die "Weinstraße Taubertal", hier führen auch Rad- und Wanderwege entlang.

Geographische Lage von Main Tauber

Die Lage des Main-Tauber-Kreises ist sonderbar, denn es grenzt an 3 Metropolregionen mit Nürnberg, dem Rhein-Main-Gebiet und Rhein-Neckar.

Der Name Main-Tauber kommt nicht von ungefähr, der Landkreis durchzieht von Südosten die Tauber, welche in Wertheim mündet. Die Tauber ist ein Nebenfluss des Mains, beide Flüsse sind damit Namensgeber.

Der tiefste Punkt ist mit 125 m ü. NN inFreudenberg zu finden, der höchste Punkt wurde hingegen mit 482 m ü. NN in Bad Mergentheim gemessen.

Der Kreis grenzt an die Landkreise Miltenberg, Main-Spessart, Würzburg, Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim und Ansbach (alle in Bayern), weiterhin an Schwäbisch Hall, Hohenlohekreis und dem Neckar-Odenwald-Kreis (jeweils in Baden-Würtemberg).

Größte Städte im Main-Tauber-Kreis

  1. Bad Mergentheim (Große Kreisstadt)
  2. Wertheim (Große Kreisstadt)
  3. Lauda-Königshofen
  4. Tauberbischofsheim
  5. Weikersheim

Eine vollständige Liste aller Ort im Kreis Main-Tauber findet man hier: https://de.wikipedia.org/

Daten und Fakten zum Main-Tauber-Kreis

Bundesland: Baden-Würtemberg
Regierungsbezirk: Stuttgart
Region: Heilbronn-Franken
Sitz der Verwaltung: Tauberbischofsheim (Landratsamt)
Fläche: 1304,4 km²
KFZ-Kennzeichen: TBB und MGH
Kreisschlüssel: 08 1 28

Weitere Statistiken und Daten zum Main-Tauber-Kreis findet man hier: https://www.statistik-bw.de/

Landratsamt - Rathaus - Main Tauber Kreis

Das Landratsamt des Kreises Main Tauber befindet sich in Tauberbischofsheim, in der Gartenstr. 1 - hier sitzt auch der Landrat, der gleichzeitig die Leitung des Landratsamtes inne hat und etwa die Vorbereitung von Kreistagen zu seinen Aufgaben nennen kann.

Direkten Draht zum Landratsamt für etwa Bürgerfragen gibt es im Netz unter: https://www.main-tauber-kreis.de/Landratsamt

Im Serviceportal des Landratsamtes Tauberbischofsheim kann man wichtige Aufgaben erledigen wie etwa eine Baugenehmigung beantragen oder die Abfall- und Müllentsorgung beauftragen.

Geschichte des Landkreises

Geschichtliche Nachweise aus dem Kreis findet man in der Deutschen Nationalbibliothek