Alles dreht sich um den Kürbis

LUDWIGSBURG
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

29.08.2020, Baden-Württemberg, Ludwigsburg: Eine Frau fotografiert bei der 21. Kürbisausstellung im blühenden Barock ein Kürbis-Kunstwerk von Künstler Pit Ruge, das Ludwig van Beethoven darstellt. Die weltgrößte Kürbisausstellung mit dem diesjährigen Thema ·Musik· findet vom 28.08.2020 bis zum 06.12.2020 statt. Foto: Christoph Schmidt/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits +++ dpa-Bildfunk +++
Foto: Christoph Schmidt
Kür­bis­se, so weit das Au­ge reicht: Seit Frei­tag läuft die tra­di­ti­ons­rei­che Kür­bis­aus­stel­lung im Blüh­en­den Ba­rock in Lud­wigs­burg. Ob als rie­si­ge Skulp­tu­ren zu­sam­men­ge­setzt, als Le­cke­rei, ge­schnitzt oder ein­fach nur zur De­ko­ra­ti­on - rund um das Lud­wigs­bur­ger Sch­loss dreht sich bis zum 6. De­zem­ber al­les um den Kür­bis.

Unter dem Motto »Musik« sind etwa Kürbis-Kunstwerke von Künstler Pit Ruge wie die berühmte ausgestreckte Zunge, Wahrzeichen der Rolling Stones, zu sehen. Außerdem gestaltete Ruge aus den runden Früchten eine Beethoven-Büste. Attraktionen sind auch die Schau der Riesenkürbisse und die Sortenschau. Den Veranstaltern zu?folge handelt es sich dabei um die größte Kürbisschau der Welt./Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!