140 Jahre Tauberbahn

Festprogramm Einsatz von Sonderzügen und historischen Lokomotiven - Ausstellung um Landratsamt

Main-Tauber-Kreis
1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Zum 140-jährigen Bestehen der Tauberbahn organisiert der Main-Tauber-Kreis gemeinsam mit der Westfrankenbahn, der Verkehrsgesellschaft Main-Tauber und der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg von Dienstag, 29. September, bis Samstag, 7
"Wir möchten so neue Fahrgäste gewinnen und Menschen, die viele Jahre nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren sind, wieder für diese begeistern", sagt Landrat Reinhard Frank.

Den Auftakt des Jubiläums-Programms bildet eine Ausstellung von historischen Fotografien und Eisenbahnutensilien im Landratsamt Tauberbischofsheim. Zu sehen ist die Ausstellung von Dienstag, 29. September, bis Freitag, 30. Oktober.

Gleich mehrere Attraktionen bietet das Jubiläumswochenende 24. und 25. Oktober. Am Samstag lässt die Westfrankenbahn den historischen Sonderzug "TEE Rheingold" auf der Taubertalstrecke fahren. Am Sonntag wird zusätzlich der Dampfzug der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte - Dampflokfreunde Würzburg eingesetzt.

Legobahn für Kinder Ebenfalls für Sonntag geplant ist ein Fest am Bahnhof in Lauda. Um 10.30 Uhr wird voraussichtlich Minister Prof. Dr. Wolfgang Reinhart eine Rede halten. Landrat Reinhard Frank, Bürgermeister Thomas Maertens und der Leiter der Westfrankenbahn, Gerd Hutterer, begrüßen die Gäste. Für musikalische Unterhaltung sowie Essen und Getränke sorgen der Main-Tauber-Kreis und die Westfrankenbahn. Kinder dürfen sich im Bahnhof über eine Legobahn freuen.

Das "Rollende Oktoberfest" der Westfrankenbahn wird am Sonntag einen Zwischenstopp am Bahnhof in Lauda einlegen. Das Amorbacher Blechbläserensemble Wolkmannspatzen sorgt für Volksfeststimmung im und außerhalb des Zuges. Für die Fahrgäste der Sonderzüge werden Stadtführungen in Wertheim, Weikersheim, Bad Mergentheim, Tauberbischofsheim sowie in Bronnbach angeboten.

40 Meter lange Modelleisenbahn Am gleichen Wochenende findet in Blaufelden eine Ausstellung der Initiative Pro Tauberbahn und des Modellbahnteams Blaufelden statt. Dort wird eine 40 Meter lange Modelleisenbahn ausgestellt. Mit der Sonderfahrt "Wein im Zug" geht das Jubiläumsprogramm am Samstag, 7. November, zu Ende.

Die Sonderzüge können mit den üblichen Tarifen der Deutschen Bahn und des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar genutzt werden. red Weitere Informationen bei Dr. Heiko Schnell unter 0 93 41/82 58 01 oder heiko.schnell@main-tauber-kreis.de
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!