Ziegen und Schafe betätigen sich als dauerkauende Landschaftspfleger

Karbach
Eine Ziegen- und Schafsherde pflegt derzeit die Trockenwiesen und Wacholderheiden in den Gebieten Setzberg und entlang des Baumhofwegs nahe Karbach. Die Tiere erhalten so den wertvollen Lebensraum und schützen bedrohte Tier- und Pflanzenarten.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen