Einzelhandel im Main-Spessart-Kreis: Weihnachtsgeschäft überwiegend nicht gut gelaufen

Ernüchternde Bilanz vom Kreisvorsitzenden, negative Aussagen auch aus Lohr und Marktheidenfeld - Bei Umfrage nur aus Karlstadt ein zufriedenes Fazit

MAIN-SPESSART
Die Fest­ta­ge sind vor­bei, die Ge­schen­ke un­ter dem Weih­nachts­baum ver­teilt. Gab es vie­le sc­hön ein­ge­wi­ckel­te Päck­chen aus den Ge­schäf­ten der Re­gi­on? Wie sieht die Bi­lanz des Weih­nachts­ge­schäfts im Ver­g­leich zum Vor­jahr aus? Wir frag­ten in der Re­gi­on nach.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen