Hotel Schwarzkopf: Laut Polizei "übliches Muster" bei Beschädigung

Wohl nicht gezielt gegen Inhaberfamilie gerichtet

Frammersbach
Laut Po­li­zei gibt es kei­ne Hin­wei­se, dass die Sach­be­schä­d­i­gun­gen, die ei­ne oder meh­re­re Per­so­nen, in der Nacht zum Sonn­tag am Ho­tel-Re­stau­rant Schwarz­kopf in Fram­m­ers­bach an­ge­rich­te ha­ben, sich ge­zielt ge­gen die In­ha­ber­fa­mi­lie rich­te­te.
Danke, dass Sie MAIN-ECHO lesen
Zum Weiterlesen bitte kostenlos registrieren
Bereits registriert? Anmelden
oder
Alle Bilderserien, Videos und Podcasts
Meine Themen und Merkliste erstellen
Kommentieren und interagieren
Unterstützen Sie regionalen Journalismus.
Alle Abo-Angebote anzeigen