»stimmband« steht vor Debüt beim Waldbadfest

Premiere: Ensemble tritt am Samstag erstmals auf

Triefenstein
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Alles stimmig: »die stimmband« stimmte sich für ihren ersten öffentlichen Auftritt beim Waldbadfest »open air« ein.Foto: Tobias Jeßberger Bildunterschrift 2022-07-01 --> Die »stimmband« stimmt sich für ihren ersten öffentlichen Auftritt beim Waldbadfest-Open-Air ein. Foto: Tobias Jeßberger
Foto: Tobias Jeßberger
Dem The­ma »Wald­bad Leng­furt und gu­te Mu­sik« wird am kom­men­den Sams­tag ein wei­te­res span­nen­des Ka­pi­tel hin­zu­ge­fügt. Es könn­te »Vom Vi­deo­auf­tritt zum En­sem­b­le« hei­ßen, denn beim Wald­bad­fest am 2. Ju­li gibt es die Pre­mie­re für »die stimm­band«.

Alles begann 2021 im Waldbad mit einem Online-Sing-Projekt, das mit einem Videoständchen zum 40. Waldbadjubiläum von der »Liedertafel 1845 Lengfurt« gestartet wurde und auf moderne Musik ausgerichtet war. Hier entstand die Idee, daraus etwas »Festes« zu machen, und so hat sich bald das Ensemble mit dem eingängigen Namen »die stimmband« formiert.

Einzelne Proben online

Die »Liedertafel« wollte der Altersgruppe 25-50 in puncto Musikrichtung und Zeitaufwand etwas anbieten, was mehr zu deren Lebensabschnitt passt. Denn gemeinsame wöchentliche Proben im Sängerheim lassen sich kaum arrangieren, aber sehr wohl einzelne Proben online. Und: Das Projekt muss musikalisch und auch menschlich harmonieren. Es gab ein erstes Zoom-Meeting zum Projektstart, mit einer WhatsApp-Gruppe für Terminabsprachen, Austausch und ein gemeinsames Datenlaufwerk für sogenannte Sing-a-longs und Noten. Alle drei Wochen gibt es dann eine Live-Probe im Sängerheim.

Mastermind der achtköpfigen Band ist Chorleiter Peter Sebold, denn das Oktett singt vierstimmige moderne Pop- und Rocksongs, die von ihm hierfür eigens arrangiert werden. Zum Repertoire gehören inzwischen Songs von Pink, den Red Hot Chilli Peppers oder Coldplay. Nachdem die Gruppe bislang nur sporadische »Mini«-Auftritte hatte, wird nun auf dem Waldbadfest zum ersten Mal das erarbeitete Programm aufgeführt. So ist »die stimmband« am kommenden Samstag quasi »Vorgruppe« für »Sound of 69«, die man seit ihrem hiesigen Erst-Auftritt vor drei Jahren zur Eröffnung des »Vogelfrei« noch in bester Erinnerung hat.

Hintergrund

Die »stimmband« stimmt sich für ihren ersten öffentlichen Auftritt beim Waldbadfest-Open-Air ein. Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!