Stadt Marktheidenfeld kulinarisch erleben

Rundgang: Mehrere Freitagstermine

Marktheidenfeld
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Startpunkt des kulinarischen Rundgangs mit Alfred Oetzel ist das Marktheidenfelder Franck-Haus.Foto: Marcus Meier Bildunterschrift 2022-06-01 --> Startpunkt des kulinarischen Rundgangs mit Alfred Oetzel ist das Marktheidenfelder Franck-Haus. Foto: Marcus Meier
Foto: Marcus Meier
Be­reits seit 2017 gibt es den »ku­li­na­ri­schen Rund­gang« durch Markt­hei­den­feld mit Al­f­red Oet­zel. Un­ter dem Mot­to »So sch­meckt Markt­hei­den­feld« bringt Oet­zel den Teil­neh­men­den die Stadt am Main nun wie­der nicht nur op­tisch, son­dern auch ku­li­na­risch näh­er, heißt es im Pres­se­sch­rei­ben der Stadt.

Gespickt mit zahlreichen Anekdoten zu Marktheidenfeld bieten die Gastronomie-Betriebe der Innenstadt an fünf Stationen ihren Gästen typische Spezialitäten an. Die gastronomische Vielfalt der Stadt Marktheidenfeld soll so erlebbar gemacht werden.

Termine für den kulinarischen Rundgang mit Alfred Oetzel sind jeweils freitags um 17 Uhr am 3. Juni, 1. Juli, 22. Juli, 16. September und 7. Oktober. Dauer: rund vier Stunden. Im kostenpflichtigen Rundgang sind Aperitif, zwei Vorspeisen, Hauptgang und Espresso enthalten.

bTickets: Touristinformation Marktheidenfeld, Tel. 09391 5035414, tourismus@marktheidenfeld.de

Hintergrund

Startpunkt des kulinarischen Rundgangs mit Alfred Oetzel ist das Marktheidenfelder Franck-Haus. Foto:

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!