Mittwoch, 12.05.2021

Untersuchung des Lohrer Kanalnetzes

Lohr a.Main
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Die Stadt­wer­ke las­sen seit Don­ners­tag das Ka­nal­netz im Loh­rer Stadt­ge­biet, Wom­ba­cher Stra­ße, Schaf­hof­ge­biet ein­sch­ließ­lich Par­ten­stei­ner Stra­ße un­ter­su­chen. Die Ka­nä­le wer­den mit ei­ner Ka­me­ra be­fah­ren, um mög­li­che Schä­den an den Lei­tun­gen zu fin­den.

Die Kanalhausanschlüsse werden bis ungefähr fünf bis zehn Meter in den Grundstücken erfasst. Vereinzelt müssen Privatgrundstücke betreten werden, was die beauftragte Firma Kirsch (Gemünden) den Eigentümern mitteilt. Die Arbeiten laufen wohl bis zum Jahreswechsel. Das teilt die Stadt Lohr mit.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!