Lange Tagesordnung für Steinfelder Rat

Steinfeld
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Der Ge­mein­de­rat Stein­feld trifft sich am Mitt­woch, 3. Au­gust, um 19 Uhr zu ei­ner Sit­zung im Rat­haus. Im öf­f­ent­li­chen Teil wer­den fol­gen­de Bau­an­ge­le­gen­hei­ten be­han­delt:

Bau einer Terrassenüberdachung mit Geräteschuppen in der »Steinfelder Straße«; Dachsanierung und Errichtung von zwei Gauben in der Lohrer Straße; Errichtung eines Carports in der Pfarrer-Seufert-Straße.

Beraten und beschlossen werden soll der Aufbau und Betrieb eines NGA-Breitbandnetzes im festgesetzten Erschließungsgebiet.

Für den Hochbehälter Waldzell stehen Vergaben an, was die hydraulische Ausrüstung sowie die Elektro- und Steuerungstechnik betrifft.

Danach geht es um die Einleitung des förmlichen Umlegungsverfahrens durch das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Lohr für die Baugebiete »Schindersberg Bauabschnitt 2« und »Gewerbegebiet Strüth«.

Ladestationen beantragt

Bei Anträgen der Freien Wähler/Dorfgemeinschaft Steinfeld geht es um die Errichtung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge sowie um energiesparende und insektenfreundliche Beleuchtung der Ortsstraßen.

Im Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses geht es um die örtliche Rechnungsprüfung der Jahresrechnung der Gemeinde für das Jahr 2020, die anschließend festgestellt werden soll.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!