Haushalt 2022, Hundesteuer, Feuerwehr und Friedhofsgebühren

Sitzung: Üppige Tagesordnung in Flörsbachtal

Flösrbachtal
< 1 Min.

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

In ei­ner Sit­zung der Ge­mein­de­ver­t­re­tung von Flörs­bach­tal am Di­ens­tag, 7. De­zem­ber, ab 20 Uhr im Dorf­ge­mein­schafts­haus (DGH) Kemp­fen­brunn be­fasst sich das Gre­mi­um mit ei­ner üp­pi­gen Ta­ges­ord­nung. Nach Mit­tei­lun­gen zu den Sit­zun­gen un­ter Co­ro­na-Be­din­gun­gen ste­hen un­ter an­de­rem die­se The­men an:

Beratung und Beschlussfassung zum Bedarfs- und Entwicklungsplan für die Freiwillige Feuerwehr Flörsbachtal, Einbringung des Investitionsprogramms der Gemeinde für den Planungszeitraum 2021 bis 2025, Einbringung der Haushaltssatzung nebst Haushaltsplan, Stellenplan und Anlagen für das Haushaltsjahr 2022, Beratung und Beschlussfassung zur Neufassung der Gebührenordnung zur Friedhofsordnung, Beratung und Beschlussfassung zur Änderung der Hundesteuersatzung, Beratung und Beschlussfassung zum Erlass einer Gefahrenabwehrverordnung, Beratung und Beschlussfassung zur Aufstellung und Auslegung des Bebauungsplans »Krautäcker II«, Beratung und Beschlussfassung zum Verkauf eines Grundstücks in Lohrhaupten und zum Grundstückserwerb für den Neubau eines Feuerwehrhauses in Lohrhaupten, Beratung und Beschlussfassung zur Mittelverwendung der Hessenkasse, Beratung und Beschlussfassung zur Grundsatzentscheidung über das Brückenbauwerk am DGH Kempfenbrunn sowie Beratung und Beschlussfassung zu den Planungen zum DGH Kempfenbrunn.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!