Sonntag, 17.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Waren für 42 000 Euro an Tafel gespendet

Soziales: Engagement von Procter & Gamble

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Seit Be­ginn der Co­ro­na-Kri­se hat sich das Un­ter­neh­men Proc­ter & Gam­b­le bei Hilfs­ak­tio­nen en­ga­giert.

Das Distributionszentrum in Altfeld hat erst jüngst, im November und Dezember des vergangenen Jahres, Produkte im Gesamtwert von 140 000 Euro an Innatura, knapp 90 000 Euro an das Rote Kreuz in Hessen und 42 000 Euro an die Tafel in Marktheidenfeld gespendet. Dies teilt das Unternehmen in einer Presseinformation mit.

8000 Liter Desinfektionsmittel

Dazu kommen 8000 Liter Handdesinfektionsmittel, mit denen das DRK, die Caritas sowie Krankenhäuser und Seniorenheime in der Region unterstützt wurden. »Auch 2021 setzen wir unsere bisherigen Covid-19-Hilfsmaßnahmen fort«, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Unter Dach von Initiative

Unter dem Dach der Initiative mit dem Hashtag #GemeinsamStärker würden 21 Aktionen und Projekte für gesellschaftliche Verantwortung, Gleichstellung, Inklusion sowie Nachhaltigkeit gebündelt. Gemeinsam mit starken Partnern ruft Procter & Gamble dazu auf, sich an den Aktionen zu beteiligen.

#GemeinsamStärker ist Teil der globalen Kampagne »Lead with Love«, die weltweit insgesamt 2021 gute Taten vollbringen wird.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!