Donnerstag, 24.09.2020
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Neue Haltestellen und Zeiten

Busse: Änderungen bei Marktheidenfelder Linien

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

Beim Markt­hei­den­fel­der Stadt­bus gibt es ab De­zem­ber ei­ni­ge Än­de­run­gen. Die Be­zeich­nung der Bus­li­nie wird dann drei­s­tel­lig und wech­selt beim Stadt­bus von 8052 auf 681. Neu sind auch die Ab­fahrt­zei­ten vom Ade­nau­er­platz in Markt­hei­den­feld, dem Zen­tra­len Om­ni­bus-Bahn­hof (ZOB).

Wie Marktheidenfelds Pressesprecher Marcus Meier weiter berichtet, wechseln ab diesem Montag bis Freitag bei der Nordlinie auf eine stündliche Abfahrtszeit drei Minuten vor der vollen Stunde, also 7.57, 8.57 Uhr und so weiter. Ausnahme bildet die erste Fahrt um 6.52 Uhr.

Die Südlinie fährt künftig am Adenauerplatz immer um »35« ab, also ab 6.35 Uhr jeweils stündlich bis 18.35 Uhr. Auch am Samstag gilt die Abfahrtszeit »57« für die Nordlinie und »35« für die Südlinie.

Auf der Südlinie gibt es neue Haltestellen: Sie fährt jetzt den neuen Haltepunkt »Haus Lehmgruben« an. Zudem wechselt die Haltestelle am Friedhof von der Kreuzbergstraße an die Haltebucht beim Friedhofseingang am Äußeren Ring. Die Haltestelle »An den Birken« wird in die Ulrich-Willer-Straße verlegt. Die Haltepunkte »Jugendzentrum« und »Südring« entfallen ab Dezember.

Die neuen Fahrpläne und die neuen Haltestellen sind ab sofort auf der städtischen Homepage unter https://www.stadt-marktheidenfeld.de/ wirtschaft-stadtentwicklung/stadtbus abrufbar.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!