Sonntag, 17.01.2021
75 Jahre Main-echo Main-Echo Startseite

Jetzt Fotos einsenden für »Mein Lieblingsbild 2020«

Wettbewerb: Bis 29. Januar 2021 per E-Mail teilnehmen

Marktheidenfeld
Kommentieren
< 1 Min.

Sie müssen sich anmelden um diese Funktionalität nutzen zu können.

»Mein Lie­b­lings­bild 2020« heißt der Fo­to­wett­be­werb, zu dem das Stadt­mar­ke­ting der Stadt Markt­hei­den­feld zu­sam­men mit den bei­den Ta­ges­zei­tun­gen so­wie dem Markt­hei­den­fel­der Fo­to­gra­fen Chris­tan Schwab ein­lädt. Dies geht aus ei­ner Pres­se­mit­tei­lung der Stadt her­vor.

Bis Freitag, 29. Januar 2021, können Interessierte ihr Lieblingsbild des außergewöhnlichen Jahres 2020 per E-Mail an die Stadt Marktheidenfeld einsenden. Ein Motto ist nicht vorgegeben: Es darf also alles eingereicht werden, was an Lieblingsfotos im Jahr 2020 entstanden ist.

Der Fotowettbewerb richtet sich an Erwachsene und Kinder aus dem Kreis Main-Spessart und dem Main-Tauber-Kreis, ohne Altersbegrenzung. Wer teilnehmen möchte, sendet sein Foto in einer Größe von maximal drei Megabyte mit Titel, Angabe des Ortes und Datums der Aufnahme sowie mit vollständiger Adresse des Fotografen an natalie.pfab@marktheidenfeld.de. Jeder Teilnehmer kann bis zu drei Fotos einreichen. Die Jury für »Mein Lieblingsbild 2020« besteht aus dem Fotografen Christian Schwab, Joachim Spies von der Main-Post, Christian Weyer vom Main-Echo sowie Natalie Pfab vom Stadtmarketing der Stadt Marktheidenfeld.

Die vier Juroren werden die Gewinner des Fotowettbewerbs bestimmen. Die besten Fotos werden der Öffentlichkeit im Frühjahr 2021 in den Schaufenstern der Marktheidenfelder Innenstadt präsentiert. Dann wird auch der »Publikumspreis« vergeben: Beim Stadtbummel haben Interessierte die Möglichkeit, ihrem Favoriten die Stimme für den »Publikumspreis« zu geben. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein Foto-Shooting mit Christian Schwab, einen Gutschein von der Werbegemeinschaft, ein Digital-Abo der Main-Post für ein Jahr sowie News-Flat-Gutscheine des Main-Echo für drei Monate.

Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!