Main-Spessarter Gastwirte fänden 2G-plus "völlig daneben"

Corona: Der Bund-Länder-Beschluss zur Verschärfung der Regeln in der Gastronomie stößt in der Region auf Kritik - Bayern könnte ausscheren

Main-Spessart

Ei­ne bun­des­wei­te 2G-plus-Re­gel in der Ga­s­tro­no­mie ha­ben Bund und Län­der kürz­lich be­sch­los­sen. Die baye­ri­sche Staats­re­gie­rung zö­gert je­doch trotz des Bund-Län­der-Be­schlus­ses 2G-plus in der Ga­s­tro­no­mie ein­zu­füh­ren. CSU-Mi­nis­ter­prä­si­dent Mar­kus Sö­der zeig­te sich skep­tisch. Bis zur Ka­bi­netts­sit­zung am Di­ens­tag soll der baye­ri­sche Ge­sund­heits­mi­nis­ter Klaus Ho­let­schek prü­fen, ob die­se er­wei­ter­te Re­gel für den Be­such von Ga­s­tro­no­mie­be­trie­ben wir­k­lich not­wen­dig sei. Auf Sprach­lo­sig­keit und kein Ver­ständ­nis wür­de die von Tei­len der Op­po­si­ti­on im baye­ri­schen Land­tag ge­for­der­te Ein­füh­rung der 2G-plus-Re­gel bei Gast­wir­ten in der Re­gi­on sto­ßen. Dies er­gab ei­ne Um­fra­ge un­se­rer Re­dak­ti­on in Main-Spess­art.

Zum weiterlesen…
…wählen Sie das Angebot, das am besten zu Ihnen passt
Nur für kurze Zeit
6 Monate für nur 9€. Anstatt 59,40€
Die letzten 9-Euro Tickets sichern
Vollen Zugang zu Artikeln, Bilderserien, Videos und Podcasts auf www.main-echo.de
ME NEWS-App nutzen und Lieblingsthemen zusammenstellen
Im Newsticker und in Blogs Nachrichten in Echtzeit erleben
Mit Eilmeldungen stets über Unfälle, Staus und brisante Themen informiert bleiben
Monatlich 29,90€
Digitalplus
Unbegrenzter Zugriff auf main-echo.de
Unbegrenzter Zugriff auf Main-Echo NEWS-App
Alle E-Paper Ausgaben der letzen 4 Wochen
Jederzeit kündbar
Sie sind bereits Digital-Abonnent?